Trends & Specials

Marktübersicht Kleingeräte-Anbieter

Wenn wir einen Blick in moderne Fitnessstudios werfen, fällt auf, dass funktionelle Trainingsflächen und gut ausgestattete Kursräume mittlerweile Standard geworden sind. Doch die Trainingsbereiche sind nur effektiv, wenn Studiobetreiber diese auch mit dem richtigen Kleinequipment ausstatten. In unserer Marktübersicht stellen wir die wichtigsten Anbieter vor.

Kleinequipment ist überall präsent in den Fitnessstudios, und wer jetzt denkt, es sei nur Zubehör, der täuscht sich. Angefangen beim Aufwärmtraining mit Gymnastikbändern, Seilen oder Steps lassen sich die Muskeln vor dem Training optimal aufwärmen und vorbereiten. Im Training werden gerne Kettlebells, Sling-Trainer oder Kurz- und Langhanteln in verschiedensten Ausführungen genutzt. Gegen Ende des Trainings dehnen sich viele Mitglieder gerne auf der Gymnastikmatte, mit oder ohne Faszien-Rolle, oder mit Gymnastikbällen oder Yoga-Klötzen für eine tiefenentspannte und erholsame Regeneration der beanspruchten Muskeln. In Kursen werden fast hauptsächlich Kleingeräte unterstützend genutzt und bereichern somit das gesamte Kurstraining.

Je nach eigenem Anspruch sollte sich jeder Studiobetreiber gut überlegen, wie viel Kapital er in seine verschiedenen Studiobereiche investieren will. Oftmals wird in Kleingeräte weniger investiert, obwohl die Anschaffung in Abgrenzung zu stationären Geräten im Kraft- und Kardiobereich weitaus günstiger ist und diese trotzdem einen großen Trainingseffekt bieten. Beim Kauf sollte dennoch die Qualität nicht außer Acht gelassen werden, denn wer in qualitativ hochwertiges Kleinequipment investiert, hat auch längerfristig etwas davon. 

Zusammenfassend ist Kleinequipment zum einen handlich und platzsparend und damit besonders auch für kleinere Studios oder für den Outdoorbereich im Studio geeignet, um vielfältige Trainingsmöglichkeiten bereitzustellen und so eine echte Alternative zum Training an Maschinen zu bieten. Zum anderen ist es sehr umfangreich und kann auch als einfaches Zubehör für jegliche Trainingsübungen genutzt werden, das von den Mitgliedern sehr gerne angenommen wird. Es ist modernes Training für Kraft, Ausdauer und Koordination und längst nicht mehr aus den Fitnessstudios wegzudenken. Durch die große Vielfalt an Kleinequipment-Anbietern kann jeder Studiobetreiber seinen Trainingsbereich bestmöglich ausstatten und neue, interessante Trainingskonzepte für jede Altersgruppe entwickeln.

In unserer Übersicht stellen wir Ihnen die neuesten Innovationen der Kleinequipment-Anbieter vor. 

 

Quellen
Header: ©Romario Ien - stock.adobe.com

 

Magazin

BODYMEDIA Fitness 6-2020E-Book lesen

BODYMEDIA Fitness 6-2020

Mehr erfahren