Wellness

Marktübersicht Wellness-Anbieter

Eine Vielzahl von Wellness-Anbietern macht es möglich, den eigenen Wellness-Bereich im Fitnessstudio mit neuen Innovationen aufzurüsten und Mitglieder rundum entspannen zu lassen. Auch als Studiobetreiber kann man sich mit exklusiven Wellness-Angeboten für die an Wellness interessierte Zielgruppe attraktiv machen und durch viele personallose Wellness-Angebote das Upselling einfacher gestalten. In unserer Übersicht stellen wir Ihnen die jeweiligen Anbieter vor.

Bei der Flächenaufteilung durchschnittlicher Fitnessclubs fällt auf, dass der Wellness-Bereich nach Krafttrainings- und Kursbereich den drittgrößten Flächenanteil im Fitnessclub ausmacht. 

Nach einem anstrengenden Training schätzen viele Kunden besonders die beruhigende Wirkung eines Saunabesuchs. Ein sanftes Saunieren bei 60 Grad hat sich bei vielen Mitgliedern zum Abschalten und Entspannen bewährt. Auch die Optik der Anlage trägt einiges dazu bei, denn ein gut aufeinander abgestimmtes Farbspiel und ein innovatives Design zeichnen heutzutage eine schöne Sauna aus. Egal ob unter dem Sternenhimmel oder in einer blau ausgeleuchteten ICE-Lounge, durch Farben und Design kann man ganz viel aus seinem Wellness-Bereich herausholen. Erlebniskonzepte wie zum Beispiel Aufgüsse mit gut ausgebildetem Personal laden den Kunden zu einem individuellen Erlebnis ein. Zu beachten ist allerdings, dass bei allen Wellness-Anlagen bestimmte Sicherheitsstandard eingehalten werden müssen und in der Regel, bei speziellen Aufgüssen, ein geschultes Personal benötigt wird. 
Fast personallos lassen sich Massageliegen oder Massagesessel in das Wellness-Konzept integrieren. Damit lassen sich Wellness-Lounges perfekt abrunden sowie ein ganzheitliches Wellness-Erlebnis schaffen.

Besonders beliebt ist bei vielen Trainierenden auch das Solarium, welches neben einer wohltuenden Wärme auch eine angenehme Bräune verspricht. Solarien mit Lichttherapie bieten gegenüber klassischen Solarien mehrere Vorteile. Neben einer angenehmen Bräune sorgen sie zusätzlich für Verbesserungen bei Depressionen, Vitamin-D-Mangel sowie unreiner Haut. Auch die Anregung des Stoffwechsels gilt als positiver Nebeneffekt. Das Solarium gibt es einmal als Stand- und als Liegegerät. Ein Standgerät ist deutlich platzsparender für den Fitnessbereich, dennoch lädt das Liegegerät durch die Liegefunktion mehr zum Ausruhen ein.

Ganzheitliche Körper-Konzepte für die Beauty-Therapie ermöglichen Mitgliedern neben einer straffen Haut auch eine Reduzierung des Fetts und eine Stärkung des Immunsystems. Hier werden Schönheit und Entspannung in einem Konzept vereint. 

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen in unserer Marktübersicht ausgewählte Anbieter aus den Bereichen Sauna, Solarium/Lichttherapie, Überwassermassage und Beauty vor. 

Hier geht's zur vollständigen Marktübersicht für digitale Anbieter im Fitnessbereich

 

Bildquelle: 
Header: ©Tamme - stock.adobe.com

Themen

Magazin

BODYMEDIA Fitness 5-2020E-Book lesen

BODYMEDIA Fitness 5-2020

Mehr erfahren