// etracker // Facebook Pixel
Messen & Events

MEET THE TOP Physio 2022

Hochkarätige Gesprächspartner, eine angenehme Location und eine tolle Organisation sind das Erfolgsrezept des Netzwerkevents MEET THE TOP Physio. In diesem Jahr feierte die Veranstaltung ihr fünfjähriges Jubiläum. 270 Vertreter der Physio- und Gesundheitsbranche trafen sich zum Netzwerken auf Mallorca.

Nach einem kurzen Abstecher in Frankfurt letztes Jahr konnte die Veranstaltung MEET THE TOP Physio dem Motto „Netzwerken unter Palmen“ in diesem Jahr wieder gerecht werden. Nach drei Jahren kehrte das Premium-Event der Physiotherapie- und Gesundheitsbranche wieder nach Mallorca zurück und lud im Herzen von Palma im exklusiven Hotel Melia Palma Marina zum effektiven Netzwerken ein.

Neben dem Knüpfen neuer und dem Pflegen bestehender Kontakte sind die vorterminierten 20-minütigen Businessmeetings an zwei Tagen zwischen Inhabern von Physiopraxen, Kliniken, Reha- sowie Gesundheitszentren und der Industrie das Kernstück der MEET THE TOP.

Bestimmt wurden die Termine bereits im Vorfeld der Veranstaltung via Onlinewahl. Dazu konnten die Vertreter der Industrie potenzielle Gesprächspartner auswählen. Um die Meetings noch effektiver zu machen, vergaben die Betreiber ebenfalls Wünsche und signalisierten damit den Industriefirmen, dass Interesse besteht und sie sich ein Gespräch wünschen.

Das Ziel der Veranstaltung war es, den anwesenden Physiotherapeuten neue Konzepte und Möglichkeiten zur Erweiterung ihrer Anlagen und Einrichtungen vorzustellen, damit diese ihr Business effektiv weiterentwickeln können. Insgesamt fanden an beiden Meetingtagen über 1.260 Meetings statt.

Exzellente Gespräche und tolle Atmosphäre

Der Eindruck der letzten Jahre bestätigte sich erneut. Beide Gesprächsseiten waren sehr gut aufeinander vorbereitet, wodurch die Gespräche sehr effektiv waren. Ebenfalls herrschte eine Offenheit, die ein angenehmes Gesprächsklima und ein gutes Miteinander erlaubte. Dementsprechend war die Atmosphäre durchweg positiv und sehr produktiv.

Einen wichtigen Beitrag dazu leistete sicherlich die Location. So angenehm die Atmosphäre im letzten Jahr in Frankfurt auch war, so zeigte sich, dass Mallorca ein perfektes Ambiente bietet, um, weit weg vom Tagesgeschäft zu Hause, den Kopf freizubekommen. Viele Gespräche vom Morgen wurden dementsprechend am Nachmittag fortgeführt. Insbesondere die Möglichkeit, sich mit anderen Physiounternehmern auszutauschen, wurde intensiv von den Teilnehmern genutzt.

Vorträge als wichtiger Programmpunkt

Das Herbst-Symposium der Deutschen Akademie für angewandte Sportmedizin (DAASM) ist ein wichtiger Bestandteil der MEET THE TOP Physio und wurde trotz des Wetters stark frequentiert. In Zusammenarbeit mit dem Gründer der DAASM Dr. Dr. med Homayun Gharavi konnten die teilnehmenden Physiotherapeuten bis zu vier Fortbildungspunkte erhalten.


Links: Dr. Dr. med. Homayun Gharavi eröffnet das DAASM Herbst-Symposium 2022
Rechts oben: Das Kernstück der MEET THE TOP Physio sind die vorterminierten 20-minütigen Business-Meetings
Rechts unten: Zum Abschluss der Veranstaltung erhielten die Teilnehmer eine Auszeichnung

In diesem Jahr war das Symposium thematisch in zwei Blöcke aufgeteilt. Am ersten Tag ging es um den Darm als Energieorgan des Menschen – am zweiten Tag standen unternehmerische Themen im Vordergrund.

Den Auftakt machte Homayun Gharavi mit seinem Impulsvortrag „Über die Rolle des Darms im Gefüge der systemischen Gesundheit“. Mit Beispielen aus seiner eigenen Praxis stellte er die Wichtigkeit des Darms für die Gesundheit dar und gab darüber hinaus mit spannenden Anekdoten weitere wichtige Denkimpulse.

Damit bereitete er die Bühne für den Hauptredner des Tages, Dr. Johannes Weingart. Dieser beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Rolle des Dünndarms im Energiemanagement und gab den Teilnehmern wichtige Botschaften für ihre Patienten mit auf den Weg, u. a.: Der Mensch ist, was er verdaut.

Am zweiten Tag sprachen die Betreiber der Physio Family in Koblenz, Elisa und Kristian Kroth, wie sie es mit dem richtigen Branding schaffen, regelmäßige Initiativbewerbungen zu bekommen. Ihr authentischer Vortrag war gespickt mit vielen Praxisbeispielen und zeigte auf, wie sich eine moderne Physiotherapiepraxis präsentieren kann.

Darüber, was man in der heutigen Zeit braucht, um ein Therapiezentrum effizient zu führen, sprach Marco Kämmerling von der Unternehmensberatung KWS. Er stellte insbesondere Prozess und Strukturen in den Mittelpunkt, die den Betreibern den Arbeitsalltag erleichtern.

Im Vorfeld des DAASM-Symposiums fanden weitere Vorträge statt. Dr. Marc Weitl referierte über die Wichtigkeit von Digitalisierung in der Physiotherapie und wie diese sogar zu mehr Menschlichkeit führen kann.

Der Experte für vikomotorisches Training, Christian Hasler, zeigte auf, welche Erkenntnisse aus dem Spitzensport in den Praxen Einzug halten sollten, um die Entwicklung von Patienten, Sportlern, aber auch Kindern zu fördern. Über den Milliardenmarkt Firmenfitness sprach Ladislav Ceke von Synfit334. Er gab den Teilnehmern fünf sogenannte Hacks an die Hand, mit denen sie Firmenfitness effizient umsetzen können.

TOP-Auszeichnung für die Teilnehmer

Nominiert von der teilnehmenden Industrie, wurden alle Betreiber mit einer Auszeichnung zum TOP Physiotherapie- & Gesundheitsanbieter 2022 geehrt. Sie erhielten eine hochwertige Auszeichnung von MEET THE TOP-Geschäftsführer Nicolas Hessel.

Den Abschluss der Veranstaltung feierten die Teilnehmer dann vor der nächtlichen Kulisse des Jachthafens in Palma mit einem umfangreichen Barbecue. Die Teilnehmer waren sich wieder einig, dass das Event top organisiert war und viele neue und interessante Geschäftskontakte entstanden sind. Der MEET THE TOP Physio-Termin für 2023 steht bereits fest. Das Event findet vom 09.11. bis 12.11.2023 wieder auf Mallorca statt.

Der Autor

  • Jonathan Schneidemesser

    Seit seinem Germanistik-und Philosophie-Studium in Mannheim arbeitet er für das Fachmagazin BODYMEDIA. 2015 übernahm er nach Abschluss seines BWL-Studiums die Chefredaktion für das Magazin. 2017 etablierte er die BODYMEDIA dann mit einem eigenen Magazin im Physio-Bereich. Seine sportliche Erfahrung sammelte vor allem in seiner aktiven Zeit als 800m-Läufer. In seiner Freizeit joggt er durch den Wald oder schwingt Kettlebells.

Magazin

BODYMEDIA Physio 3-2022E-Book lesen

BODYMEDIA Physio 3-2022

Mehr erfahren