ERGOFIT präsentiert sich auf der FIBO mit transformiertem Markenauftritt

ERGOFIT präsentiert sich auf der diesjährigen Messe in Köln mit insgesamt 155 m² Standfläche in der Halle 7 Stand 7A18. Das Traditionsunternehmen aus Pirmasens präsentiert auf der Messe Innovationen im neues Design.

ERGOFIT zeigt auf der FIBO die neuesten Ergebnisse der strategischen Entwicklungen aus den vergangenen Monaten. Das Unternehmen präsentiert sich dabei auch mit vollendetem und durchdachtem Design.

„Der Messestand wird ein echter Hingucker und das Betreten des Messetandes soll nach so langer Messepause ein wahrhaftiges Erlebnis für unsere Partner und Interessenten werden.“

Marvin Oldfield, Vertriebs- und Marketingleiter der ERGOFIT

Forschung und Entwicklung wurde in den vergangenen Monaten bei ERGOFIT großgeschrieben; ganz nach ihrem Motto „fast forward“. Das Unternehmen hat in enger Zusammenarbeit mit deutschen Hochschulen und strategischen Kooperationspartnern herkömmliche Produkte verbessert und stellt neben der Kraftgeräteserie VECTOR noch weitere Produkthighlights in Bereichen Ausdauertraining, funktionelles Training und Digitalisierung vor.

2 Innovationen für den FIBO INNOVATION & TREND AWARD nominiert

Gemeinsam mit dem Wiener Tech-Start Up Skain GmbH (trackbar)hat ERGOFIT gleich zwei neue Produkte entwickelt. Das erste Produkt ERGOTRACK ist ein intelligenter Aktivitätstracker, der Bewegungsdaten für freie Übungen in Echtzeit aufzeichnen kann.

Mit der neuen App ERGOFIT CONNECT werden die Wiederholungen der freien Übungen als Live-Feedback auf dem Smartphone visualisiert. Dieses Produkt ist für den diesjährigen FIBO INNOVATION & TREND AWARD in den Kategorien Performance sowie Gesundheit & Prävention angemeldet.

Bei dem zweiten Produkt ERGOFIT CONNECT RETRO handelt es sich um eine herstellerübergreifende Nachrüst-Lösung zur Vernetzung der Trainingsfläche, die dank kosteneffektiver und schneller Installation eine Lösung für sämtliche Gesundheitseinrichtungen ist.

Zukünftig sollen beide Produkte kompatibel mit der Trainingssoftware VITALITY CARE sein, um die Trainingsfläche digital zu erweitern.

Neben Ihrer derzeitigen erfolgreichen Kraftgerätelinie VECTOR, stellt ERGOFIT einen Hingucker im Ausdauerbereich vor. Die in Zusammenarbeit mit Sportingenieuren/-wissenschaftlern und Berufssportlern an deutschen Hochschulen entwickelte fluidmotion-Bremstechnologie schafft ein neues Rudergefühl. SILENT ROW ermöglicht ein Rudererlebnis wie auf echtem Wasser.

Auch dieses Produkt wurde bei dem FIBO INNOVATION & TREND AWARD in den Kategorien Performance sowie Ökologie & Nachhaltigkeit nominiert. Das SILENT ROW wird zu 100 % in Deutschland und aus einer Hand gefertigt. Es besteht aus über 90 % Metall und nachhaltigen Materialien (Holz), die größtenteils von lokalen Zulieferern bezogen werden. 

Bei der Bremstechnik wird größtenteils auf Kunststoff verzichtet und es werden keine speziellen Chemikalien eingesetzt. 

Auf der Pop-Up-Standfläche, dem Functional Room von der Tochtermarke Spogress, zeigt ERGOFIT sein Koordinations- und Beweglichkeitskonzept mit unter 20 m² Platzbedarf für freie Übungen und Rückentraining. 

Neben den Produktinnovationen erwartet die Besucher ein völlig neues Markenkonzept.