// etracker // Facebook Pixel
Werbung

Bewegung kann jedes Medikament ersetzen, aber kein Medikament kann Bewegung ersetzen!

Die Corona-Krise und die daraus resultierende Bewegungseinschränkung und die damit verbundene körperliche Inaktivität bei den 35- bis 44-Jährigen (https://www.nu3.de/pages/corona-studie) hat gezeigt, in welche negative Richtung sich die gesamte Gesundheitssituation entwickelt. Grund dafür ist die Arbeit im Homeoffice und die Lockdown-Maßnahmen, die zu erheblicher mangelnder körperlichen Aktivität führt.

Sesshaftes Verhalten (Bewegungsmangel) gilt als der viertgrößte Risikofaktor für den Tod weltweit (6 %). Regelmäßige und angemessene körperliche Aktivität bei Erwachsenden reduziert:

  • das Risiko von Bluthochdruck, koronarer Herzkrankheit, Schlaganfall, Diabetes, Brust- und Dickdarmkrebs, Depressionen und bietet zusätzlich eine Sturzprophylaxe / Sturzprävention
  • verbessert den Knochenzustand und die funktionelle Gesundheit und ist daher grundlegend für die Energiebilanz und die Gewichtskontrolle verantwortlich
     



Die eBiody-Analyse misst das Gesamtwasser, den Knochenmineralgehalt, die Proteinmasse und die Fettmasse
 

Einer der ersten Indikatoren für eine sitzende Lebensweise ist typischerweise die Gewichtszunahme. Das Gewichtsvolumen ist zwar ein interessanter Anhaltswert, dem aber nicht immer eine allzu große Bedeutung zugesprochen werden sollte. 
 


Präsentation der Ergebnisse auf BiodyManager

 

Anzeichen für einen inaktiven Lebensstil

Es gibt nämlich noch andere Anzeichen, die auf eine sitzende und inaktive Lebensweise hindeuten:

  • Phasenwinkel: Indikator, mit dem wir die Funktionalität der Zellen bewerten können. Die Phase hängt von vielen Parametern ab - unter anderem vom Aktivitätsgrad. Eine Reduktion der körperlichen Aktivität kann zu einer Abnahme des Phasenwinkels führen
  • Verlust von Muskelmasse: Eine sitzende Lebensweise führt zu einem fortschreitenden Muskelabbau
  • Zunahme der Fettmasse: Körperliche Inaktivität und sitzende Lebensweise begünstigt die Zunahme von Gewicht und Fettmasse
     

Aus diesem Grund unterstützen wir bei eBIODY Fitness-Profis mit unserer Bio-Impedanzanalyse-Technology. Wir bieten umfangreiche Schulungen die von qualifizierten Ernährungsberater durchgeführt werden. eBIODY ist ein französisches Unternehmen, welches sich auf e-Health und insbesondere auf die fortschreitende Technik der Körperzusammensetzungsanalyse spezialisiert hat.
 

Ortsunabhängige, schnelle und genaue Messung

Diese Technik erlaubt es, Komponenten des Gewichts sehr genau zu bewerten und seine Entwicklung zu verfolgen. Unser kompaktes und kabelloses Gerät wiegt nur 300 Gramm und ermöglicht Ihnen eine ortsunabhängige, schnelle und genaue Messung in nur 10 Sekunden. Die Messdaten werden anschließend automatisch auf Ihr Gerät (Mac, Windows, iPhone, Android) übertragen. Ein zusammenfassendes Ziel und eine Auswahl von über 100 verschiedenen Indikatoren der Körperzusammensetzung ermöglicht Ihnen nicht nur das Eruieren des aktuellen Fitnesszustandes, sondern auch den Vergleich mit vorherigen Messungen zu ziehen. Die Technologie ist daher ideal für Kunden mit dem Ziel Gewichtsverlust durch Körperfettreduktion.

Wenn Sie mehr über die Bio-Impedanzanalyse erfahren möchten, steht Ihnen das eBIODY-Team gerne zur Verfügung und beantwortet alle Ihre Fragen unter dem folgenden Link 

 

Kontakt
eBIODY Body Analysis
Tel. +33 (0) 442726603
E-Mail: infos@ebiody.com
Web: www.ebiody.com

 

 

Kontakt