cardiowise wird zur Medizinproduktelinie „X MED“ von ERGOFIT

Mit der hundertprozentigen Tochterfirma cardiowise hatte ERGOFIT seit vielen Jahren eine eigene Produktlinie für die kardiologische Rehabilitation, die z. B. EKG-überwachtes-Training ermöglicht.

ERGOFIT stärkt seinen Markenauftritt mit der Umwandlung der Tochtermarke cardiowise zur neuen Produktlinie "X MED". Die Integration der zertifizierten cardiowise-Ausstattung verleiht den medizinischen Trainingsgeräten noch mehr Sicherheit in der Überwachung auf der Trainingsfläche.

„Fast Forward, unser neues Logo, ist nicht nur Sinnbild für eine schnelle Geschwindigkeit, sondern es gibt gleichsam eine Richtung vor: Nämlich nach Vorn, vorwärts gerichtet, mit Blick auf die (digitale) Zukunft. Therapie ist ebenfalls immer nach vorn gerichtet, und deshalb passt das neue Markenlogo von ERGOFIT gut zur Arbeit unserer Kunden: Die Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Patienten zu verbessern und damit wieder fit für eine bessere Zukunft zu machen. Dazu bieten wir unseren Kunden die optimale Ausstattung mit zertifizierten High-Premium-Geräten, die der neue Standard für therapeutische Einrichtungen sein sollten“, sagte Michael Resch mit klarer Überzeugung im Kurzinterview.

Michael Resch, Geschäftsführer von ERGOFIT
 

Um das Produktportfolio und die Kommunikation zu vereinfachen, werden die Produkte von cardiowise jetzt als X MED Linie direkt in das Produktportfolio von ERGOFIT und in den ERGOFIT-Markenauftritt integriert.