SlimBeam: Seilzug in neuem Design

Seilzugstation von NOHrD kombiniert funktionelles Training mit Eleganz

Seilzüge zählen zu den Klassikern unter den Trainingsgeräten. Aus Fitness-Studios und Reha-Einrichtungen sind sie aufgrund ihrer vielseitigen Einsatzbereiche nicht mehr wegzudenken. Der SlimBeam Seilzug der Firma NOHrD geht noch einen Schritt weiter: Er vereint die Vorzüge professioneller Seilzüge mit ansprechendem Design. Gefertigt aus hochwertigen Hölzern, integriert er sich mit seiner schlanken Silhouette wie ein exquisites Möbelstück in jedes Büro oder Wohnzimmer.

Beim Functional Training werden nicht mehr nur einzelne Muskeln, sondern ganze Muskelgruppen und komplexe Bewegungsabläufe trainiert. Der Seilzug ist im Functional Training aber auch im Core Training ein beliebtes Fitness-Gerät. Denn anders als im klassischen Krafttraining werden die Bewegungen vom Seilzug nicht geführt. So kann ein und dieselbe Übung in völlig unterschiedlichen Winkeln ausgeführt werden und verschiedene Muskelpartien stärken. Sportartspezifische Bewegungen wie einen Tennis-Schlag oder einen Golf-Abschlag lassen sich am SlimBeam problemlos simulieren, ebenso wie alltägliche Bewegungen, die in der Reha-Praxis – beispielsweise nach Verletzungen – wieder neu erlernt werden müssen.

Mehr als 80 Übungen auf einem halben Quadratmeter

Über 80 Übungen zur Verbesserung von Beweglichkeit, Koordination und Kraft beinhaltet das zugehörige SlimBeam-Trainingshandbuch. Und diese Vielseitigkeit fordert gerade mal einen halben Quadratmeter Platz: Mit einer Höhe von 215 Zentimetern und einer Breite von 40 Zentimetern schmiegt er sich ästhetisch in seine Umgebung. Er wird in einem Abstand von 10 Zentimetern zur Wand montiert und ragt mit seinem Korpus lediglich 20 Zentimeter tief in den Raum. Dafür hat es der Bewegungsspielraum der Seile es in sich: Zugstrecken von vier Metern beim Doppelzug beziehungsweise acht Metern beim Einzelzug erlauben eine maximale funktionelle Entfaltung im Training. Dabei ist die Gewichtsabstufung sehr fein und harmonisch einstellbar.

Das Gerät wird in der Standardausführung mit einer 3:1 Übersetzung geliefert, welche bei Bedarf umgerüstet (3:1, 2:1, 1:1 Übersetzung) werden kann. Der in den Kategorien „High Quality“, „Design“ und „Funktionalität“ mit dem „Plus X Award“ ausgezeichnete SlimBeam ist in verschiedenen Optiken erhältlich: Von Echtholzfurnier aus Eiche, Kirsche, Nussbaum oder Esche über Edelstahl bis hin zu farbigen Modellen in Rot, Blau oder Gelb. So findet er garantiert überall den richtigen Platz – und zwar nicht nur im Fitness-Studio, sondern auch zu Hause oder im Büro.

NOHrD SlimBeam Modell Nussbaum, 2 Personen Training. Foto: PR

NOHrD SlimBeam im Wohnzimmer. Foto: PR

NOHrD SlimBeam Modell Nussbaum. Foto: PR