Personalwechsel bei LMT Deutschland AG

Thomas Janz wird neuer Deutschlandchef des Importeurs mit Hauptsitz in Wallisellen, Schweiz. Er tritt damit die Nachfolge von Ante Zaja an.

Die Geschäftsleitung der Leuenberger Medizintechnik AG hat Herrn Thomas Janz zum neuen Chef der LMT Deutschland AG gewählt und hat sich mit ihm für eine aussergewöhnlich vielseitige Führungsperson im nationalen und internationalen Geschäft verschiedener Branchen entschieden.

Janz, diplomierter Volkswirt, geboren 1960 in Freiburg, hat sich durch diverse Top Management Positionen international agierender Unternehmen in den Bereichen Marketing & Sales, kaufmännische Verwaltung, Produktion und Gesamtleitung verdient gemacht. Seine verschiedenen Stationen führten ihn zuletzt zur Milon Studio GmbH, Tochter des europäischen Marktführers im Bereich Chipkartengesteuerter Fitnessgeräte.

Thomas Janz übernimmt seine Aufgaben in Bietigheim-Bissingen am 1. Januar 2013. Er tritt damit die Nachfolge von Ante Zaja an, der sich dazu entschieden hat, von seinem Amt als Vorstand der LMT Deutschland AG zurück zu treten, um sich, entsprechend seiner wahren Leidenschaft, wieder mehr dem Verkauf zu widmen.

Zaja hat seit dem Gründungsjahr 2003 die Geschäfte der LMT Deutschland AG geführt und eine hervorragende Aufbauarbeit im Markt Deutschland geleistet, für welche ihm das Unternehmen zu grossem Dank verpflichtet ist. Ante Zaja wird ab 1. Januar 2013 deutschlandweit als Key Account Manager tätig sein.

Weitere Informationen unter: www.lmt.eu