P. Jentschura: Basisch besser in Form

„Basisch sichtbar besser in Form“ – dieser Titel eines Vortrags des Diplom-Ernährungswissenschaftlers Roland Jentschura auf der diesjährigen FIBO bringt die Philosophie der Marke P. Jentschura auf den Punkt. Denn ein ausbalancierter Säure-Basen-Haushalt ist die Grundlage für Fitness, Gesundheit und eine attraktive Körpersilhouette.

Dass diese Problematik mittlerweile vielen Studiobesitzern, Trainern und Gesundheitsexperten bewusst ist, spiegelte sich im Rekordandrang am P. Jentschura-Messestand und dem starken Interesse an den Vorträgen von Jentschura wider.

Säuren machen dick und krank

Die Marke P. Jentschura – seit mehr als 20 Jahren erfolgreich am Markt – bietet Produkte an, die einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, dass Sportler ihre individuellen Ziele erreichen – schnell und natürlich. „Säuren sind wie Sand im Getriebe: Sie verringern die Leistungsfähigkeit und verzögern die Regeneration. Darüber hinaus lagern sich Säuren im Bindegewebe und im Bewegungsapparat ab. In den Problemzonen gehen abgelagerte Säuren als sogenannte Schlacken enorm ins Gewicht. Eine Entsäuerung bringt Trainierende dauerhaft in Form – optisch, gesundheitlich und auch mental“, erklärte Jentschura in seinem Vortrag „Der Säure-Basen-Berater macht den Unterschied, denn auch Säuren machen dick und krank“.   

Natürlich und basisch zur Wunschfigur

Training auf Basis einer gezielten Entsäuerung und Entschlackung, kombiniert mit einer vitalstoffreichen Ernährung – das ist das langjährig bewährte und branchenweit anerkannte Konzept des Marktführers P. Jentschura. Die Vorteile des Trainings sind deutlich stärker, wenn der Organismus in der Säure-Basen-Balance ist. Darüber hinaus liefert die basische Ernährung wichtige Bausteine zur Regeneration – für straffes, starkes Gewebe und eine gute Figur. Das Prinzip basiert auf drei Schritten:

  • Schlackenlösung mit dem „7x7 Bio-KräuterTee“ in Kombination mit reichlich stillem Wasser
  • Neutralisierung der daraus hervorgegangenen Säuren und Schadstoffe durch basenüberschüssige Kost sowie durch das hochwertige 100-Bio-Pflanzen-Lebensmittel „WurzelKraft“
  • Ausscheidung schädigender Stoffe insbesondere über die Haut mittels basischer Körperpflege unter Anwendung des basisch-mineralischen Körperpflegesalzes „MeineBase“

Werden Sie Basen-Experte!

P. Jentschura bietet auf Wunsch umfangreiche Inhouse-Schulungen und Seminare für Trainer und Studiobesitzer an. Im Rahmen dieser Veranstaltungen wird das Grundverständnis des Säure-Basen-Haushaltes leicht verständlich und eindrucksvoll vermittelt. Die Teilnehmer lernen, die Ursachen und Symptome einer Übersäuerung zu erkennen und ihre Mitglieder, auf diesen Erkenntnissen aufbauend, entsprechend zu beraten. Im Rahmen eines Abendvortrages können auf Wunsch auch die Mitglieder selbst durch P. Jentschura für das Thema begeistert werden.

Details zu einer Kooperation und weitere Informationen zur P. Jentschura-Philosophie, kostenfreie Produktproben sowie Infos zum Marketing können bezogen werden bei:

Jentschura International GmbH | Nina Gesterkamp / Marcus Reich | Dülmener Straße 33 | D-48163 Münster | ngesterkamp@p-jentschura.de | mreich@p-jentschura.de | Telefon: +49 (0) 2536 33 10-136 / - 173

www.p-jentschura.com | www.facebook.com/jentschuraINT | www.youtube.com/pjentschura

Das P. Jentschura Team auf der FIBO in Köln. Foto: PR

Die Besucher informierten sich über basische Ernährung. Foto: PR