GYM X geht mit Studio-App in vier weiteren Ländern online

Die individualisierte Studio-App von GYM X startet heute in vier weiteren Ländern in den Vorverkauf. Die App vernetzt Fitnessstudios und Fitnessstudiomitglieder noch stärker miteinander.

Das FitTech Start-Up startete vor fünf Monaten mit seinem White Label Konzept am deutschen Fitnessmarkt. Heute beginnt der sechswöchige Vorverkauf in Italien, Österreich, Belgien und den Niederlanden. Das Unternehmen bietet eine individualisierte Studio-App an, mit der sich (Neu)Mitglieder noch besser digital mit dem eigenen Studio verbinden können. GYM X plant die Digitalisierung der europäischen Fitnessbranche voranzutreiben und möchte ebenfalls in die Schweiz, Frankreich, Großbritannien und Spanien expandieren.


Weitere Informationen finden Sie unter www.gymx-app.com