FUNS X – Das Raumwunder unter den Trainingsinseln

Transatlantic Fitness erweitert Produktportfolio um FUNS TrainingTower

Transatlantic Fitness hat ab sofort eine weitere Trainingsinsel-Lösung im Programm – den FUNS X TrainingTower. Die modular aufgebaute und erweiterbare Systemlösung ist „made in Germany“ und mit weniger als zwei Quadratmetern Grundfläche ein wahres Raumwunder. Gleichzeitig zeichnet sich der FUNS X durch die vielfältigen Übungsmöglichkeiten für das Functional- und Faszientraining aus. Darüber hinaus bietet Transatlantic Fitness Implementierungs- und Vermarktungssupport sowie umfassende Trainings- und Schulungskonzepte für eine perfekte Umsetzung an.

Das Münchner Unternehmen präsentiert eine auf minimalste Platzverhältnisse angepasste Functional Training Systemlösung: den FUNS X TrainingTower. Er steht für vielseitiges Functional- und Faszientraining bei minimalem Platzbedarf und zugleich höchster Qualität – made in Germany. Mit den FUNS X Produkten eröffnet Transatlantic Fitness Studiobetreibern, Personal Trainern und Therapeuten aber auch im Home Fitness Bereich vollkommen neue Perspektiven. Mit bis zu fünf zeitgleich nutzbaren Trainingsplätzen auf einer Grundfläche von weniger als zwei Quadratmetern ist Functional Training nun auf kleinstem Raum möglich – ob alleine oder in der Gruppe.

FUNS X – Vielseitigkeit auf kleinstem Raum

Die Trainingsinsel ermöglicht einen Functional-Trainingszirkel zum Beispiel mit dem TRX Suspension Trainer auf kleinstem Raum sowohl im Einzel- als auch im Kleingruppentraining. Insgesamt sind fünf Trainingsplätze verfügbar. Vom TRX Suspension Training bis hin zu Dip-, Step-, Core Bar- oder Faszien- Stationen – alles ist möglich. Darüber hinaus können jederzeit weitere Stationen im Nachhinein installiert oder verändert werden.

 

FUNS X TrainingTower

FUNS Training Tower