Das Internationale Fitness & Aerobic Festival der IFAA

Am 22. und 23. September fand im Institut für Sport und Sportwissenschaften in Heidelberg das Internationale Fitness & Aerobic Festival und TAE BO® Sommercamp der IFAA statt.

Die diesjährige IFAA Pre-Convention zu den Themen Aqua, TAE BO® und Funktionelles Training mit dem eigenen Körpergewicht am 21. September im Wellness und Fitness Park Pfitzenmeier in Schwetzingen, eignete sich perfekt dazu, um sich auf das darauf folgende Fitness-Wochenende vorzubereiten.

1, 2 oder 3 Tage lang konnten die über 2.000 Teilnehmer des Festivals gemeinsam mit den nationalen und internationalen Referenten neue Choreografien einstudieren und sich darüber hinaus frische Impulse für den eigenen Kursbereich und Trainings holen. Die Auswahl war vielfältig - 153 verschiedene Workshops und Seminare aus den Bereichen TAE BO®, Functional Training, Workout, Body & Mind, Aqua, Step, Aerobic und Dance standen auf dem Programm.

Neben nationalen Größen, wie beispielsweise Christiane Reiter, Jutta Schuhn und Marcus Schweppe, waren auch viele internationale Größen wie Robert Steinbacher, Marvin Foster und Tony Stone auf dem Kongress vertreten und zogen die Teilnehmer in ihren Bann.

Auch alle TAE BO® Freunde kamen an diesem Wochenende voll auf ihre Kosten. Am Samstagabend fand zum Abschluss eines 7-stündigen TAE BO® Tages ab 20.15 Uhr eine einmalige Stunde mit dem IFAA TAE BO® Instructoren Team statt. Neben guter Laune,Partystimmung und jeder Menge Spaß, wurden die Teilnehmer nochmal so richtig angeheizt und zum Schwitzen gebracht.

Auf der anschließenden Kongress-Party konnten die Teilnehmer, Referenten und das gesamte IFAA Team den Abend in geselliger Runde ausklingen lassen, gemeinsam feiern und den Tag Revue passieren lassen.

Save the date:

Der nächste Internationale Fitness & Aerobic Kongress in Heidelberg findet am 27. und 28. April statt!

Weitere Informationen zu den IFAA Kongressen und eine umfangreiche Bildergalerie gibt es unter www.ifaa.de

Dance. Foto: IFAA

TAE BO®. Foto: IFAA