FITFOX by SportScheck startet Markenkampagne „OHNE MACHT’S MEHR SPASS“

Gemeinsam mit dem Kreativduo Gsthreinländer Worldwide (GWW) entwickelte FITFOX eine Markenkampagne, die den Nerv der Zeit trifft und provokant für Fitness ohne Vertrag wirbt.

„Wir finden Sport sollte lösen statt binden. Der zerschredderte Fitnessvertrag läutet eine neue Ära ein: Trainieren ohne Bindung. Ganz ohne Abo und Verpflichtung. Nutzer suchen nach Sportvielfalt und Flexibilität – dann haben sie auch Spaß am Sport und hören niemals auf. Deshalb bieten wir unseren Kunden Tickets statt Abos“, erklärt Dustin Selke, Gründer und Geschäftsführer von FITFOX.

Die Sporterlebnis-Plattform FITFOX ermöglicht Nutzern zusammen mit SportScheck Zugang zu einem flächendeckenden 360 Grad Sportangebot. So können Kunden auf fitfox.de Tickets für verschiedenste Sportangebote buchen: von Fitness über Yoga oder Pilates bis hin zu Kampfsport. Die Tickets gibt es als Tages-, Wochen-, Monatskarten und als 3er-, 5er und 10er Karten für über 700 Partnerstudios und über 3.000 Sportaktivitäten in Deutschland.

Außerdem bekommt man auf FITFOX.DE auch Tickets zu Sportevents wie die SportScheck- RUNs, Marathons oder Yoga-Festivals. FITFOX möchte es Menschen ermöglichen, ihrem Sport so nachzugehen, wie sie es wollen und vor allem, weil sie es wollen. Und eben nicht, weil sie das schlechte Gewissen über den ungenutzten Fitnessvertrag dazu zwingt.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Geben Sie die erste Bewertung zu dieser Nachricht ab! Klicken Sie dazu auf den Bewertungsbalken.