NOVENTI azh myYOLO verschmilzt in NOVENTI HealthCare GmbH

NOVENTI azh myYOLO, das bisherige Tochterunternehmen, verschmilzt als Marke in die NOVENTI HealthCare GmbH. Die Kompetenzen und Ressourcen für den Markt Rehasport und Funktionstraining werden so organisatorisch gestärkt und für die zukünftigen Herausforderungen des Gesundheitsmarktes ausgerichtet.

Die NOVENTI HealthCare GmbH ist bereits seit 2015 an der NOVENTI azh myYOLO GmbH beteiligt.
 

"Um unseren Kunden aus den Bereichen Rehasport und Funktionstraining auch zukünftig das beste Angebot und den optimalen Service zu bieten, haben wir uns für eine Bündelung der Kompetenzen entschieden"

Susanne Hausmann, Geschäftsführerin der NOVENTI HealthCare GmbH


Die Marke NOVENTI azh myYOLO bleibt unverändert in der neuen Struktur bestehen. Holger Lerch ist als Geschäftsbereichsleiter NOVENTI azh myYOLO wie bisher mit seinem Team Ansprechpartner für Kunden und Partner. Der Marktbereich "Sonstige Leistungserbringer" der NOVENTI HealthCare GmbH baut damit seine Position weiter aus und nutzt die Synergien mit NOVENTI azh srzh zrk.

Der Autor

  • Constantin Wilser

    Constantin Wilser ist seit 2006 in der Fitnessbranche als Redakteur tätig. Davor absolvierte er sein Bachelor-Studium der Sportwissenschaften am KIT in Karlsruhe. Seit 2019 ist er Bestandteil des BODYMEDIA-Redaktionsteams. Seit Anfang 2023 ist er Chefredakteur. In seiner Freizeit trainiert der Fußball-Fan gerne im Studio, geht laufen oder fiebert im Fußball-Stadion mit.