Bedarf.de ist eigenständig und wird von zwei neuen Geschäftsführern geleitet

Bedarf.de, kündigt bedeutende Veränderungen an: Nach vielen gemeinsamen Jahren in der Sport Alliance, folgt die organisatorische Trennung aus der Unternehmensgruppe, um als eigenständiges Unternehmen im Markt agieren zu können. Die zwei neuen Geschäftsführer, Marvin Kögler und Jan van Randenborgh, übernehmen die Leitung.

Bedarf.de wurde 2016 gegründet und ist seit 2019 Teil der Sport Alliance-Unternehmensgruppe. Nun folgt die organisatorische Trennung, um sich zukünftig voll auf das eigene Kerngeschäft zu konzentrieren.

„Diese neue organisatorische Unabhängigkeit ermöglicht uns kürzere Entscheidungswege, schlankere Strukturen und eine größere strategische Flexibilität, was uns dabei helfen wird, das Unternehmen weiterzuentwickeln.”

Marvin Kögler, neuer Geschäftsführer, Bedarf.de

Die Veränderungen betreffen in erster Linie die interne Organisation, während für die Kunden von Bedarf.de nahezu alles gleich bleibt. Angebote, Dienstleistungen und Ansprechpartner bleiben genauso bestehen wie das Ziel, den Einkaufsprozess für Fitnessstudios so effizient wie möglich zu gestalten.

„Ich möchte betonen, dass wir weiterhin eine enge Partnerschaft zur Sport Alliance haben werden. Diese Partnerschaft garantiert vor allem den Fortbestand von Schnittstellen zur Magicline, um gemeinsam weiterhin nachhaltigen Kundennutzen zu schaffen."

Jan van Randenborgh, neuer Geschäftsführer, Bedarf.de 

Im Laufe der Jahre hat sich Bedarf.de zu einer umfassenden Einkaufslösung für Fitnessstudios im DACH-Raum entwickelt. Dazu gehören ein Onlineshop mit über 3.000 Artikeln, Eigenmarken, ein eigenes Lager und über 50 betreute Neueröffnungen von Fitnessstudios in 2023. Außerdem bietet Bedarf.de die technische Infrastruktur zur Digitalisierung des Einkaufsprozesses.

Neben dem Onlineshop bietet das Unternehmen individualisierte Onlineshops für Fitnessketten und Franchisesysteme sowie ein neues Managementsystem zur besseren Übersicht und Kontrolle von Bestellungen und Freigabeprozessen an.
 
Die Kunden von Bedarf.de reichen von einzelnen Fitnessstudios über regionale Marken bis hin zu großen Fitnessketten mit über 100 Fitnessstudios. Mittlerweile haben bereits über 3.000 Fitnessstudios bei Bedarf.de bestellt.

Bildquelle: © Bedarf.de Großhandel 2 GmbH

 

Der Autor

  • Constantin Wilser

    Constantin Wilser ist seit 2006 in der Fitnessbranche als Redakteur tätig. Davor absolvierte er sein Bachelor-Studium der Sportwissenschaften am KIT in Karlsruhe. Seit 2019 ist er Bestandteil des BODYMEDIA-Redaktionsteams. Seit Anfang 2023 ist er Chefredakteur. In seiner Freizeit trainiert der Fußball-Fan gerne im Studio, geht laufen oder fiebert im Fußball-Stadion mit.