Aldi Süd kooperiert mit McFIT und startet eigene Fitness-App

Der Discounter Aldi Süd hat angekündigt, seine Marke ALDI SPORTS mit einer neuen App und einer Kooperation mit der RSG Group zu stärken. Unter anderem können Nutzer über die neue App McFit-Mitgliedschaften zu Vorzugskonditionen abschließen.

Die verschiedenen Mitgliedschaften mit Laufzeiten zwischen einem bis zwölf Monaten ermöglichen den Zugang zu allen deutschen McFit-Fitnessanlagen. Ziel des Einzelhandelsdiscounters ist es darüber hinaus, die App als neue digitale Plattform für Fitnessbegeisterte zu etablieren. Deshalb soll der Fokus der Fitnessplattform auf Trainingsvideos und gesunder Ernährung liegen, um Sport und bewusste Ernährung in den Alltag zu integrieren. Gleichzeitig haben die Nutzer über die App direkten Zugriff auf den Online-Shop von Aldi, in dem der Discounter unter anderem Sportlernahrung und Sportartikel anbietet.


Aldi Sports kooperiert mit McFIT, startet eigene App und veröffentlicht neue Produkte (Bildquelle: ©ALDI SÜD)

Schrittweiser Ausbau der Sportmarke ALDI SPORTS

Aldi Süd hat die Sportmarke im vergangenen Jahr schrittweise ausgebaut. So gibt es unter der Marke ALDI SPORTS inzwischen Müsliriegel, Proteinpulver, aber auch Sportartikel, die gemeinsam mit der Sporthochschule Köln entwickelt wurden. 

„ALDI SPORTS haben wir als Marke konzipiert, die unseren Kunden sowohl online als auch offline als Partner für Fitness zur Seite steht. In unseren Filialen bieten wir hochwertige Sportprodukte, wie unser vielfältiges Proteinriegelsortiment und Zugang zu Fitnessclubs zum Mitnehmen. Die ALDI SPORTS App fungiert als digitaler Fitnesstrainer und Ernährungsberater und ermöglicht zudem den Zugang zu den Fitnessstudios unseres Partners McFIT. Wir bieten damit ein umfassendes Paket, das im Discountbereich einzigartig ist,"

Kai Schmidhuber, Managing Director Customer Interaction bei ALDI SÜD

 Auch in den Supermärkten selbst soll die Marke ALDI SPORTS künftig stärker präsent sein. Die Angebote sollen dauerhaft im Kassenbereich zu finden sein und weiter ausgebaut werden.

Bildquelle Header: ©ALDI SÜD

Der Autor

  • Constantin Wilser

    Constantin Wilser ist seit 2006 in der Fitnessbranche als Redakteur tätig. Davor absolvierte er sein Bachelor-Studium der Sportwissenschaften am KIT in Karlsruhe. Seit 2019 ist er Bestandteil des BODYMEDIA-Redaktionsteams. Seit Anfang 2023 ist er Chefredakteur. In seiner Freizeit trainiert der Fußball-Fan gerne im Studio, geht laufen oder fiebert im Fußball-Stadion mit.