Werbung

Von der Urban Sports Club Firmenmitgliedschaft profitieren

Warum werden Firmenmitgliedschaften immer beliebter? Der wichtigste Grund ist naheliegend: Gesunde und motivierte Mitarbeitende sind das A und O für viele Unternehmen.

Um sowohl die körperliche als auch die geistige Gesundheit der Belegschaft zu stärken, investieren daher immer mehr Arbeitgebende in Firmenfitness als wichtigem Bestandteil ihres betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Denn dadurch wird nicht nur die Motivation im Team gestärkt – weniger Krankheitstage, verbesserte Mitarbeiterbindung und erhöhte Produktivität sind nur einige von vielen weiteren Vorteilen einer Firmenmitgliedschaft.

Bereits 38 % der aktiven Urban Sports Club Mitglieder sind durch ihren Arbeitgeber auf diesen Mitarbeiter-Benefit aufmerksam geworden1 und sogar 34 % der befragten Mitglieder gaben an, über die Firmenmitgliedschaft zu einem aktiven und gesunden Lebensstil motiviert worden zu sein.


Fitte Mitarbeiter sind motivierter, produktiver und fehlen seltener (Bildquelle: © wavebreak3 - stock.adobe.com)

Das Firmenfitness-Angebot wird finanziell in Teilen oder komplett vom Arbeitgeber übernommen und bietet so eine weitere Motivation für Kunden, die bisher privat keine Verträge abgeschlossen haben. Die Partnerstudios wiederum profitieren von einer neuen Zielgruppe, die sich ihnen damit erschließt, und können individuell auf deren Bedürfnisse eingehen. Denn die Geschmäcker und Bedürfnisse der Zielgruppen sind bekanntlich verschieden.

Durch das große Partnernetzwerk und die Auswahl können Mitglieder den eigenen Sportvorlieben nachkommen und so zu einem gesunden Lebensstil finden.

Wie Partner profitieren

Auch 2023 liegt der Fokus auf dem B2B-Bereich – denn dadurch bringt der Sport- und Wellnessanbieter viele Kund:innen zu seinen rund 6.000 Partnerstandorten in Deutschland. Bereits über 4.000 Unternehmen haben eine Firmenmitgliedschaft bei Urban Sports Club abgeschlossen und von den sportlichen und gesunden Ambitionen dieser zahlreichen Firmenmitglieder profitieren die Partner, denen sich damit eine große neue Zielgruppe erschließt, die sie bisher noch nicht erreicht haben.

Schließlich gaben rund 49 % der Urban Sports Club Mitglieder an, durch ihre Mitgliedschaft auf einen neuen Partnerstandort aufmerksam geworden zu sein. Zusätzlich sparen sich Studios die zeit- und kostenintensive Ansprache von Firmenkunden.

Kontakt
Urban Sports Club
Michaelkirchstraße 20
10179 Berlin
Web: partners.urbansportsclub.com

Bildquelle Header: © Giovanni Dominice
1:1,444 B2B – sowie B2C Mitglieder von Urban Sports Club wurden repräsentativ im Oktober in einer Umfrage zu ihren Trainingsverhalten, demografische Merkmale und Einstellung zum Sport befragt

Kontakt