Werbung

Live vs. Digital: Welches ist das effektivste Training?

Endlich gibt es Klarheit, denn eine Studie des LES MILLS Research Labs belegt: Live-Kurse im Fitnessstudio sind der digitalen Konkurrenz überlegen!

Während der Pandemie wurde die Frage laut, ob Fitnessstudios bald aussterben würden. Doch das „Live-Revival“ hat sie alle widerlegt! Fitnessstudios erleben einen erneuten Boom, während die digitalen Angebote an Beliebtheit verlieren. Kann die Debatte „Live vs. Digital“ also endlich beendet werden?

Dank einer bahnbrechenden Studie, die untersuchte, wie sich die empfundene Anstrengung und der Spaß bei einer Live Class im Fitnessstudio im Vergleich zu zwei digitalen Formaten desselben Workouts verhält, haben wir die Antwort: Live-Kurse im Fitnessstudio liefern bessere Ergebnisse und machen mehr Spaß als digitale Workouts zu Hause.

Die Forschungsergebnisse, präsentiert auf der American College of Sports Medicine (ACSM) Konferenz, zeigen, dass die durchschnittliche Herzfrequenz der Teilnehmer bei Live-Kursen um erstaunliche 14 Prozent höher war als bei digitalen Versionen desselben Workouts. Die Teilnehmenden empfanden das Training im Fitnessstudio nicht nur als angenehmer und zufriedenstellender, sondern waren auch motivierter, härter zu trainieren – und zwar ganze 13 Prozent mehr!


Einer Studie zufolge liefern Live-Kurse im Fitnessstudio bessere Ergebnisse und machen mehr Spaß als digitale Workouts zu Hause (Bildquelle: © Frances Carter)

Die Forscher führen diese höhere Intensität und positive Wahrnehmung im Fitnessstudio auf den sogenannten Gruppeneffekt zurück, denn bereits frühere Studien zeigten, dass Menschen, die synchron in der Gruppe trainieren, ein höheres Level an individueller Anstrengung, Freude und Zufriedenheit erfahren.

„Unsere Ergebnisse zeigen, dass wir Menschen auch beim Training soziale Wesen sind. Mehr Spaß und ein Gefühl der Zugehörigkeit erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Teilnehmende ihre Trainingsroutine langfristig beibehalten.“

Dr. Jinger Gottschall, leitende Forscherin der Studie

Obwohl Live-Kurse den größten Effekt auf das körperliche und mentale Wohlbefinden haben, sind Livestreaming und On-Demand-Kurse dennoch eine gute Möglichkeit, um eine regelmäßige Trainingsroutine aufrechtzuerhalten, so Bryce Hastings, LES MILLS Head of Research und Mitautor der Studie.

Für Studios stellt sich nun die größte Herausforderung: Digitale Tools müssen geschickt als Ergänzung zu Live-Workouts eingesetzt werden, um Mitglieder langfristig zu motivieren. Die richtige Umsetzung birgt dabei einen doppelten Nutzen für die Mitgliederbindung, denn digitale Fitnesslösungen bieten Studios mehr Möglichkeiten, ihre Mitglieder zwischen den Studiobesuchen zu motivieren und zu vermeiden, dass sie von anderen digitalen Fitnessanbietern gewonnen werden.

Die erfolgreichen Studios der Zukunft setzen auf einen umfassenden Omnifitness-Ansatz. Das Team von LES MILLS berät gerne unter info@lesmills.de, um diesen individuellen Ansatz zu gestalten. Weitere Informationen unter www.lesmills.de.

LES MILLS Germany GmbH
c/o WeWork Europa Passage
Hermannstraße 13
20095 Hamburg
Tel. +49 (0) 405 / 2472120
E-Mail: info@lesmills.de
Web: www.lesmills.com

Bildquelle Header: © Frances Carter

Kontakt