Produktneuheit bei CaloryCoach: Bewegungs- und Ernährungsinstitut führt Wrap’n Go ein

Weiteres Alleinstellungsmerkmal gegenüber dem Wettbewerb; potenzielles Umsatzplus für Franchise-Partner

 

Das Franchise-Unternehmen CaloryCoach bietet mit „CaloryCoach Wrap’n Go“ ab sofort eine innovative Lösung für eine straffere Wohlfühlfigur. Die Methode besteht aus der S.L.I.M.-Wear in Kombination mit ausgewählten kosmetischen Präparaten zur Figurpflege und dem Stoffwechseltraining im CaloryCoach Bewegungszirkel. Damit ist das Bewegungs- und Ernährungsinstitut speziell für Frauen der erste Dienstleister im Abnehm-Segment, der das patentierte Verfahren zur effektiven Cellulite-Reduzierung in sein Konzept integriert.

„CaloryCoach Wrap’n Go“ ist ein aktives Verfahren zur Selbstanwendung und kann Cellulite nachhaltig reduzieren. Die Methode ist einfach und effektiv und gliedert sich perfekt in das CaloryCoach Bewegungs- und Ernährungskonzept ein. Die Pflegeprodukte werden durch die Kompression der S.L.I.M. (Super.Light.Individual.Modellingwear) und des Folienanzugs während des Trainings intensiv in die Haut eingearbeitet. Gleichzeitig werden der Lymphfluss und die Durchblutung angeregt und das Bindegewebe gekräftigt. CaloryCoach spricht mit dem patentierten Verfahren aus Österreich 90% aller Frauen über 30 an, die zu Cellulite oder Figurproblemen neigen.

„Mit CaloryCoach Wrap’n Go haben wir ein einzigartiges Produkt in unser Sortiment aufgenommen, bei dem das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und das uns gegenüber dem Wettbewerb stark macht“, so Holger Schulze, Geschäftsführer der CC CaloryCoach Holding GmbH. „Die innovative Methode kommt ohne zusätzlichen Personalaufwand aus und trägt zur Kundenbindung sowie zur Gewinnung neuer Kundinnen bei.“

Mit CaloryCoach Wrap’n Go wird jede Trainingseinheit zum Beautyvergnügen. Frauen erzielen mit Wrap’n Go in Kombination mit dem effektiven CaloryCoach Bewegungs- und Ernährungsprogramm in kurzer Zeit sichtbare Hautbildverbesserungen an den Problemzonen. Optimale Erfolge werden nach 25 Anwendungen und zwei Monaten erreicht. CaloryCoach hat das Verfahren vor der Einführung bereits in acht Instituten im Odenwald und am bayerischen Untermain getestet. Die 200 Teilnehmerinnen stellten schon nach wenigen Anwendungen erste sichtbare Veränderungen fest. „Unsere Testerinnen hatten nach drei Wochen bereits bis zu 4 cm an den Oberschenkeln, 9 cm an den Hüften und sogar 16 cm an der Taille verloren“, berichtet Maria Göbel, CaloryCoach Franchise-Partnerin, überzeugt durch die Ergebnisse während der Pilotierungsphase. 

Das bereits erprobte Verfahren wird zum Bewegungsintensivprogramm im Oktober und November in den CaloryCoach Instituten in Deutschland und Österreich eingeführt.

Kontakt: CC CaloryCoach Holding GmbH | Holger Schulze, Geschäftsführer | Berliner Straße 40 | 63654 Büdingen | Tel.: +49 (0) 6042 / 95618 – 0 | E-Mail: holger.schulze@calorycoach.com