Keiser Kraftgeräte - vielseitig einsetzbar

Nicht nur Profivereine und Athleten arbeiten mit Keiser, sondern auch leistungsorientierte Fitnessstudios und Personal Trainer, sowie Physiotherapeuten und Athletiktrainer weltweit.

Die in Amerika hergestellten Geräte arbeiten mit pneumatischem Widerstand - also mit Luftdruck. Durch den gleichbleibenden Widerstand entstehen keine Scher- oder Fliehkräfte. Das Problem der Hebelwirkung auf Gelenke und Weichteile und eine damit verbundene Überbelastung, ist mit Keiser kein Thema mehr. Sicheres und effektives Training ist garantiert. Der Widerstand, der Geräte lässt sich stufenlos in 100-Gramm-Schritten einstellen, ohne die Übungsposition zu verlassen und ohne Umstecken eines Steckpins um die Gewicht­scheiben zu variieren. Der Widerstand wird über Plus- und Minus-Knöpfe direkt an den Handgriffen der Geräte gesteuert, somit kann in der Trainingsposition und sogar während der Übung das Ge­wicht ver­än­dert werden. Egal ob klassisches Hypertrophie-Training, Kraft-Ausdauertraining, Inter­vall­training, Power Training, Maximalkraft, Schnellkraft oder ex­zent­risches Kraft­training, alles ist mit dem pneumatischen Widerstand möglich. Ebenso kann das neuromuskuläre Koordinations- und Krafttraining im Reha­bili­ta­tions­programm oder im Athletiktraining mit Keiser Geräten absolviert werden.   

weitere Infos: www.keisereurope.com