fitbox eröffnet das 100. EMS-Studio

fitbox wurde 2011 von Ingo Huppenbauer und Dr. Björn Schultheiss gegründet. Nach der ersten Studioeröffnung in München Pasing, folgten im Zeitraum von 2012 bis 2014 vier weitere, eigene Betriebe in Berlin. 2015 wurde dann das Franchisesystem eingeführt.

Mittlerweile trainieren über 10.000 Mitglieder in den fitbox Studios, in denen insgesamt rund 400 Mitarbeiter arbeiten. Mit der Eröffnung des 100. Studios am Standort Leverkusen Opladen wurde nun der nächste Meilenstein erreicht.

„Was soll wichtiger für uns Menschen sein als die körperliche und geistige Gesundheit? Durch die Pandemie ist das Thema noch stärker in das Bewusstsein der Menschen getreten, wodurch unser erprobtes Geschäftsmodell weiter an Relevanz gewinnen konnte. Mit jeder fitbox leisten wir unseren Beitrag zu Gesundheit und Wohlbefinden der Menschen.“

Ingo Huppenbauer, fitbox-Gründer und Geschäftsführe

Das Highlight-Video der 100. fitbox Eröffnung:

„Wie cool, dass wir seit mehr als einem Jahrzehnt in der EMS-Branche etabliert sind und auch in Zeiten von Corona so stark wachsen konnten. Das zeigt uns, dass unser Konzept nicht nur für uns, sondern auch für unsere Franchisepartner funktioniert, die zusammen mit allen Mitarbeitern und Trainierenden maßgeblich den Erfolg von fitbox ausmachen. Wir stoßen im Geiste mit ihnen allen auf die 100. fitbox an und freuen uns auf die nächsten 100 Studios.“

Dr. Björn Schultheiss, CMO und Co-Founder 

 

Bildquelle: © fitbox