fitbox erhält „kununu Top Company 2023“ Arbeitgeberauszeichnung

2023 hat erst begonnen und fitbox freut sich über die erste Auszeichnung. Auf der Jobbewertungsplattform „kununu“ wurde der Franchisegeber erneut mit dem „Top Company 2023“ Siegel ausgezeichnet und zählt damit zu den Top 5 % der am besten bewerteten Arbeitgeber der Plattform.

Der Auszeichnung zugrunde liegen Bewertungen von angestellten Mitarbeitern sowie Bewerbern, die anhand festgelegter Kriterien ausgewertet werden. Dabei hat kununu die Kriterien erneut überarbeitet und an die aktuelle Arbeitsmarktlage angepasst. fitbox konnte diese erhöhte Hürde meistern und erzielte diese Spitzenplatzierung aufgrund vieler eingeleiteter Veränderungen und Optimierungen rund um die eigene „Safe Space“ Arbeitgeberstrategie.

„Ein Arbeitsplatz bei fitbox soll ein Safe Space sein. Damit meinen wir einen Ort, der von Offenheit, Respekt und Akzeptanz geprägt ist. So entstehen Räume, in welchen sich unsere Mitarbeiter wohl fühlen und ideal entwickeln können.“

Ingo Huppenbauer, Gründer fitbox

So vermochte sich fitbox mit dieser Personalpolitik gegen 95 % aller gelisteten Unternehmen, die auf kununu vertreten sind, durchzusetzen. Das verdeutlicht: Das Meistern der Herausforderung „Zufriedenheit im Job“ rund um die Generation Z hat für Geschäftsführung und Personalverantwortliche weiter an Bedeutung gewonnen.

 

Bildquelle: © fitbox