Die Gewinner des FIBO Innovation & Trends Awards 2022 stehen fest

Die Gewinner des FIBO Innovation & Trend Awards 2022 wurden im Rahmen des European Health and Fitness Forums verkündet und gekürt. Dabei gab es ein Novum. Erstmals wurden in einer der sechs Kategorien zwei Gewinner gekürt.

Einen Tag vor Beginn der FIBO wurden die Gewinner des FIBO Innovation & Trend Awards 2022 im Rahmen des European Health and Fitness Forums ausgezeichnet. Unternehmen konnten sich in den sechs Kategorien: Ökologie & Nachhaltigkeit, Gesundheit & Prävention, Lifestyle, Life-Balance und Wellness, Ernährung, Start-up und Performance bewerben. Eine fünfköpfige Jury entschied dann über die Gewinner. Nur in der Kategorie Performance entschied man sich dazu zwei Gewinner auszuzeichnen. Und das sind die Gewinner des FIBO Innovation & Trend Awards 2022:

Kategorie Ökologie & Nachhaltigkeit: Ergofit GmbH mit dem Ergofit Row

Um möglichst nahe an Erlebnis von Rudern auf echtem Wasser zu kommen, entwickelte Ergofit in Zusammenarbeit mit Sportingenieuren und Leistungssportlern an deutschen Universitäten die Fluidmotion-Bremstechnologie. Zudem ist das Gerät mit einer Geräuschentwicklung von weniger als 50 dB sehr leise. Gefertigt wird das Gerät zu 100 % in Deutschland.

 

Kategorie Gesundheit & Prävention: Myzone mit dem MZ-Switch

Der Myzone MZ-Switch ist das erste Herzfrequenzmessgerät der Welt mit Optionen für Brust, Arm und Handgelenk. Es kann zwischen EKG und PPG umgeschaltet werden, sodass es an der Brust oder am Handgelenk getragen werden kann.

Kategorie Lifestyle, Life-Balance und Wellness: Benchmark Sp. z o.o. mit der BenchK 113 wall bar

Die multifunktionale Sprossenwand mit Turnzubehör und zusätzlichem Aufsatz kann sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen genutzt werden. BenchK 113 wall bar ist stilvoll gestaltet und verbindet Lifestyle mit dem Training für die ganze Familie.

Kategorie Ernährung: Sureblend Limited mit dem Sureblend Power Blender Shaker

Der Shaker mixt Proteinpulver, Nahrungsergänzungsmittel, Haferflocken, Beerenfrüchte und Nüsse in kurzer Zeit und kann zudem als Powerbank für andere Geräte genutzt werden.

Kategorie Start-Up: Plyofold mit der Plyofold

Das Produkt Plyofold ist eine Plyobox , die vor allem im Bereich des HIIT Trainings eingesetzt werden kann. Die Sprungbox des Start-ups lässt sich zusammenfalten und somit leichter verstauen und transportieren. 

Kategorie Performance: Gungnir of Norway mit The Allrounder und Skain GmbH mit Curve Workout by Trackbar

Zum ersten Mal in der Geschichte des FIBO Innovation & Trend Award gibt es zwei Gewinner. Die Jury begründete das mit dem hohen Innovationsgrad beider Produkte, die aber für unterschiedliche Bereiche des Fitnesstrainings konzipiert wurden. Während sich The Allrounder im klassischen Trainingssegment verortet, bietet das Curve Workout digitales Training an.

Der Allrounder von Gungnir of Norway integrierte einen Kragenmechanismus, was den Austausch von Hantelscheiben vereinfacht. Das "Curve Workout" ermöglicht es, Training insbesondere durch freie Übungen selbst zu tracken. Die Kombination wichtiger Trends wie Gamification, vernetzte Hardware und offene Ökosysteme überzeugten die Jury. 

 

Bildquelle Titelbild: Behrendt & Rausch