Trends & Specials

Sonnenlicht stärkt das Immunsystem

Die Lichttechnologie hat in den letzten Jahren riesige Fortschritte gemacht und aus reinen „Sonnenbänken“ wurden Lichtanwendungen, die neben der natürlichen Bräune den Vitamin-D-Aufbau fördern und mit UV-freien Anwendungen sogar für Hautpflege und Kollagenaufbau eingesetzt werden können.

Bereits in der Antike nutzten Athleten das Sonnenlicht, um sich für ihre Wettkämpfe zu stärken. Hippokrates, der berühmteste Arzt des Altertums, gilt als einer der ersten, der die „Heliotherapie“, also den Einsatz von Sonnenlicht zur Vorbeugung oder Behandlung von Krankheiten gezielt und systematisch einsetzte. Seitdem wird Sonnenlicht bei zahlreichen Krankheiten wie z. B. Osteoporose oder Psoriasis erfolgreich verwendet. Während die Behandlung von Krankheiten ausschließlich in die Hände von Ärzten gehört, fühlen wir alle, wie gut uns die Sonne tut. In den dunklen, sonnenarmen Jahreszeiten sind wir träge, müde und anfällig für Krankheiten. Mit den ersten Sonnenstrahlen fühlen uns einfach besser. 

Wenn in Deutschland die Sonne scheint, verbringen wir jedoch meist den ganzen Tag in geschlossenen Räumen und sehen die Sonne nur durch Fensterscheiben. Diese lassen zwar Licht, Wärme und UVA durch, absorbieren jedoch das für die Bildung von Vitamin D wichtige UVB. Im Freien können wir die Sonne nur in den Abendstunden genießen. Dann steht sie jedoch schon so tief, dass kein Vitamin D mehr gebildet werden kann. Daher ist es nicht überraschend, dass Schätzungen des Robert-Koch-Instituts zufolge mehr als jeder zweite Erwachsene in Deutschland unzureichende Vitamin-D-Werte hat. Mögliche Mangelerscheinungen können z.B. Knochen- und Muskelschwäche, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, erhöhte Infektanfälligkeit und ein geschwächtes Immunsystem sein. Anhand der Corona-Pandemie wird deutlich, welche verheerenden Folgen ein geschwächtes Immunsystem für die Gesundheit haben kann. Denn genau diese Menschen zählen zu der Hauptrisikogruppe und sind gefährdeter, sich mit dem Virus zu infizieren.

Nachgewiesener Vitamin-D-Aufbau
Bereits in den 1990er-Jahren erfreuten sich Sonnenbänke größter Beliebtheit. Damals ging es jedoch vor allem um eine besonders intensive Bräune. In der Zwischenzeit hat sich die Lichttechnologie komplett geändert. Da auch die UVB-Dosis mit der natürlichen Sonne vergleichbar ist, können mit modernen Solarien dieselben positiven Effekte hervor-gerufen werden. Der Vitamin-D-Aufbau wurde für bestimmte Modelle durch eine ärztlich begleitete Studie eines namhaften deutschen Forschungsinstitutes nachgewiesen. Bereits nach zwei Wochen gab es einen signifikanten Vitamin-D-Anstieg der Nutzer und nach zwei weiteren Wochen haben sich die Ausgangswerte fast verdoppelt. Eine Überdosierung von Vitamin D ist beim natürlichen Aufbau durch Sonnenlicht nicht möglich.

Um die ungewollten Begleiterscheinungen des Sonnens zu mindern, ergänzt die neue Hybrid-Technologie das UV-Spektrum mit UV-freiem Beauty Light, das die Haut bereits während der Besonnung pflegt und sogar die Kollagen-bildung anregen kann. Mit verschiedenen Lichtprogrammen können Nutzer genau die Lichtspektren wählen, die ihnen wichtig sind. Von der UV-freien Hautpflege über Vitamin-D-Aufbau ohne Bräune bis hin zum Aufbau einer direkt sichtbaren, natürlichen Bräune bieten moderne Solarien verschiedenste Anwendungs-möglichkeiten. Beim Vitamin-D-Programm werden ausschließlich die Lampen mit höherem UVB-Anteil genutzt – die Lichtquellen mit höherem UVA-Anteil, welcher die kosmetische Bräune erzeugt, bleiben dabei ausgeschaltet. Somit kommt es auch bei regelmäßiger Nutzung nur zu einem ganz leichten Teint. Bei einigen Modellen wird die persönliche UV-Empfindlichkeit mit einem Hautsensor gemessen und die Intensität individuell angepasst, sodass das Risiko eines Sonnenbrands vermieden werden kann.

Der Autor

  • Karsten Matuschka

    Als Head of PR & Communication betreut Karsten Matuschka die Marken der JK-Gruppe: Ergoline, Wellsystem, Beauty Angel und pure. Er ist Co-Autor der in Wissenschafts-magazinen veröffentlichten B:ELT-Studie zum Wirknachweis des Beauty Lights und hat diverse Vitamin-D-Studien für Ergoline begleitet.

Magazin

BODYMEDIA Fitness 4-2020E-Book lesen

BODYMEDIA Fitness 4-2020

Mehr erfahren