Werbung

Die neuen Trainingswelten von milon und five

Mehr Möglichkeiten, mehr Freiheit und mehr Erfolg im Training – das versprechen die neuen Trainingswelten von milon und five. Dank des modularen Aufbaus lassen sich bestehende Konzepte und Techniken sinnvoll kombinieren und alle Zielgruppen adressieren – vom Patienten bis zum Leistungssportler.

Die neuen Trainingswelten vereinen ganzheitliches, nach neuesten sportwissenschaftlichen und physiotherapeutischen Erkenntnissen ausgerichtetes Kraft- und Beweglichkeitstraining auf effiziente Art und Weise.

Gerade bei Neukunden standen Trainer oder Trainierende bislang oft vor einer Richtungsentscheidung: Gehe ich eher den medizinischen Weg oder den allgemeinen Fitnessweg? Diese Festlegung führt in der Praxis zu vielen unnötigen Einschränkungen. Mit den neuen Trainingswelten von milon und five gehört dies ab sofort der Vergangenheit an.

Das neue Konzept bietet eine schlüssige Kundenreise, die alle relevanten Facetten des Trainings abbildet, den Erfolg der Trainierenden sicherstellt und dem Betreiber nachvollziehbare und effiziente Prozesse auf der Trainingsfläche ermöglicht.

Die Trainingswelten bauen aufeinander auf und lassen sich sinnvoll kombinieren, aber auch mit bestehenden Angeboten ergänzen

Für jeden das perfekt angepasste Training

Von der geführten Bewegung hin zur freien Kraft-Koordination bieten die verschiedenen Module allen Trainierenden ein dauerhaft abwechslungsreiches Erlebnis – samt Trainingskontrolle und smarter Steuerung. Das geht bei der biomechanischen Funktionsanalyse und dem Screening los und reicht bis zum mehrdimensionalen Training.

Ein zentrales Element bildet die neue Kombination aus Kraft und Beweglichkeit, aber auch die Ausbildung von kognitiven Fähigkeiten hat in den neuen Trainingswelten ihren Platz. Und wer sich beim freien Training sicherer fühlt, kann mit dem völlig frei konfigurierbaren Satztraining an den Q free-Geräten arbeiten.

Inform in Weilburg setzt auf neue Trainingswelten

Die Betreiberfamilie Robles hat sich noch während des Lockdowns dazu entschieden, das Konzept der Trainingswelten in ihrem Studio mit einer Trainingsfläche von insgesamt über 1200 qm Fläche einzuführen und umzusetzen. Das Team von milon & five hat mit Jonathan Robles dazu gesprochen und das Video aufgezeichnet:

https://www.youtube.com/watch?v=5yvHMdnEMQ4&t=92sIm Interview spricht Inhaber Jonathan Robles über die Integration der Trainingswelten in sein Fitnessstudio

Hier geht es zum Video

„Einige Wochen nach der Öffnung kann ich sagen: Es hat sich definitiv gelohnt! Die Investition und das damit verbundene Risiko ist nicht gering, aber wir konnten in der ersten Zeit bereits 300 Vertragsverlängerungen verzeichnen und sind auf dem besten Weg, bis Ende des Jahres unser hoch gestecktes Ziel von mehr als 1300 Mitglieder (unser Vor-Corona Level) nicht nur wieder zu erreichen, sondern zu toppen!“,

Jonathan Robles, Inhaber INFORM Weilburg

  Alle Infos zu den Trainingswelten finden sie hier.

Kontakt
milon Industries GmbH
Telefon: +49 (0) 8293 / 965500
Fax: +49 (0) 8293 / 9655050
E-Mail: info@milon.de
Web: www.milon.com
Web: www.five-konzept.de

Kontakt