Zwei neue und exklusive Ausbildungskonzepte bei der IFAA

Am 1. Adventswochenende wurden erstmals zwei neue und exklusive Ausbildungskonzepte der IFAA präsentiert: Performance Trainer und M.A.X ®.

Performance Trainer – Das Functional Workout für die aktive Trainingsfläche

In Zusammenarbeit mit Perform Better bietet die IFAA seit November diesen Jahres die Ausbildung zum Performance Trainer an. Um Studioinhabern und Trainern ein aktives, funktionelles und vorkonzeptioniertes Workout für ihre Trainingsfläche anzubieten.

An 2 Tagen erleben die Teilnehmer/innen die besten funktionellen Übungen, kombiniert mit allerlei Trainingsequipment als Grundlage für das Kleingruppentraining auf der Trainingsfläche oder für die Personal Trainer Stunde. Dabei lernen sie das funktionelle und bereits vorhandene Equipment aus dem Studio aktiv zu nutzen, Kleingruppen in kurzen Workouts zu begeistern und kehren voller neuer Ideen und Anregungen aus dieser Ausbildung zurück.

Die Ausbildung richtet sich an alle Fitnesstrainer, Personal Trainer, Kursleiter und Coaches, die in ihrem Training eine neue Qualitätsstufe erreichen und jeder Alters- und Leistungsstufe ihrer Kunden gerecht werden möchten. Das Konzept bietet unendlich viele Möglichkeiten, Functional Training als Trend und neuen Aktivitätsbereich zu integrieren und ein abwechslungsreiches Training zu gestalten.

Die nächste Ausbildung findet am 8. / 9. Februar 2014 in Speyer bei Mannheim statt.

M.A.X.® - Muscle – Activity – Excellence

M.A.X.® ist ein 30-minütiges Group-Fitness Format und basiert auf strukturierten Übungsabfolgen in welchen Ausdauer, Kraft und Koordination trainiert werden. In diesem hochintensiven Konditionstraining folgen immer 3 unterschiedliche Übungen nacheinander, Belastungs- und Erhohlungsphasen wechseln sich dabei ab.

Die Ausdauerübungen werden mit und ohne Step, aber ohne Choreografie, ausgeführt. Die Kräftigungssequenzen fokussieren auf die Bein-/Gesäßmuskulatur sowie auf die Oberkörper- und Core-Muskulatur. Die koordinativen Fähigkeiten finden sich in allen Übungen wieder, wobei auch gezielte Balance-Übungen in die Abläufe eingebaut werden. Kurz und intensiv !

Das Konzept entstand durch ein zeitgemäßes Kundenbedürfnis, kurz und intensiv trainieren zu können und wurde unter Berücksichtigung diverser Wünsche und Anforderungen von Studioinhabern, Trainern sowie Kunden von der Star Academy und Cyrill Lythi in der Schweiz entwickelt. Seit November wird die Ausbildung in Deutschland exklusiv von der IFAA angeboten.

Bereits nach einem Tag erhalten die Teilnehmer/innen das notwendige Know-how, Werbematerialien und die dazugehörige Musik in den Händen und können dieses Programm sofort in ihrem Studio umsetzen.Die erste Ausbildung war ein großer Erfolg und nur wenige Tage nach Veröffentlichung des Termins bereits ausgebucht.

Die nächste Ausbildung findet am 8. Februar 2014 in Schwetzingen bei Mannheim statt.

http://www.ifaa.de/Weitere Informationen, Video und Termine unter www.ifaa.de

Foto: IFAA

Foto: IFAA