YAB ermöglicht neue Behandlungsansätze

Das neue YAB-Hantelsystem eignet sich für individuelle Gesundheitsleistungen. Es wurde mit Physiotherapeuten entwickelt und ermöglicht neben neuartigen Behandlungsansätzen, dass jeder Patient ein individuelles Training, auch in Kleingruppen, absolvieren kann.

Dank ihrer ergonomischen Form schont das YAB-Hantelsystem die Gelenke. Die YABs bieten verschiedene Griffmöglichkeiten, wodurch sich ihre Kraftwirkung verändert. Die YABs lassen sich, e nach Fitness-Level und sogar ohne Griffkraft einsetzen, etwa zur Rehabilitation nach Operationen im Arm- oder Schulterbereich. 

Die Übungsmöglichkeiten reichen von Dehnungsübungen unter Last über das isolierte Training einzelner Muskeln nach Verletzungen bis hin zum Faszientraining, um Verklebungen zu lösen. Sogar an den Beinen lassen sich die YABs fixieren, etwa für Rotations- oder Mobilitätsbewegungen. Auf einem Rack lassen sich die YABs platzsparend lagern.