WAV-E unterstützt Fitness-Studios mit einer neuen Kampagne

WAV-E Germany möchte Fitness-Studios mit der neuen Kampagne "Rückenschmerzen - nein danke" in das Blickfeld des Interesses bestehender Mitglieder und neuer Interessenten rücken.

Während dieser Kampagnendauer von 8 Wochen stellt WAV-E Germany den wav-e 4BACK zur Verfügung und unterstützt interessierte Fitness-Studios dabei mit umfangreichem Werbematerial und einer professionellen Erfolgsdokumentation durch die 4BACK Cloud, was eine hohe Übernahmequote vom Interessenten zum Mitglied gewährleistet. Ausserdem ist in der Unterstützung bei dieser Kampagne  natürlich eine umfangreiche Schulung der Mitarbeiter zur erfolgreichen Durchführung enthalten.

Was ist wav-e 4BACK?
Die Anwendung dieser hoch effektiven Trainingstechnologie ist ein einzigartiges Alleinstellungsmerkmal für jedes Studio, erfordert einen geringen Zeitaufwand für die Teilnehmer von nur 30 Minuten für Beweglichkeit, Kraft und Stoffwechsel und steigert das Interesse auch bei externen Zielgruppen. Es besteht kein finanzielles Risiko, da die geringen Kosten der Kampagne leicht durch die Teilnahmegebühren erwirtschaftet werden können.

Ausführliche Informationen erhalten interessierte Studios direkt bei WAV-E Germany: www.wave-germany.de

Der Autor

  • Constantin Wilser

    Constantin Wilser ist seit 2006 in der Fitnessbranche als Redakteur tätig. Davor absolvierte er sein Bachelor-Studium der Sportwissenschaften am KIT in Karlsruhe. Seit 2019 ist er Bestandteil des BODYMEDIA-Redaktionsteams. Zudem ist er Ansprechpartner für die BODYMEDIA Premium Partner. In seiner Freizeit trainiert der Fußball-Fan gerne im Studio, geht laufen oder fiebert im Fußball-Stadion mit.