Visualisierung muskulärer Dysbalancen von EPL

Muskuläre Dysbalancen entstehen häufig durch mangelnde körperliche Bewegung sowie unphysiologische Belastungen im Alltag, im beruflichen Umfeld oder auch im Sport. Aus der Physiotherapie wurde speziell für professionelle Gesundheitsstudios ein Testmodul für den PHYSIOMAT entwickelt. Damit ist die Visualisierung muskulärer Dysbalancen und sensomotorischer Leistungen als Basis- und Re-Test innerhalb weniger Minuten möglich. Jedes Clubmitglied erhält so vor Trainingsbeginn und zur Trainingskontrolle eine objektive Messung als Leistungsgrundlage. Dadurch sichert sich das eigene Studioangebot einen deutlichen Wettbewerbsvorteil und schafft eine professionelle wissenschaftliche Grundlage für ein ganzheitliches Aufbau- und Kompensationstraining.