Studio-Öffnung in Österreich: Christian Hörl zieht erstes Fazit

Am 19. Mai durften die Fitnessstudios in Österreich wieder eröffnen. Wir wollten wissen, wie die ersten beiden Tage nach dem Restart gelaufen sind und haben bei Christian Hörl nachgefragt, der mehrere Fitnessstudios in Österreich betreibt.

Die Vorfreude auf die bevorstehende Wiedereröffnung der Fitnessstudios war bei Christian Hörl riesig. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern hat er sich auf die Wiedereröffnung der vita club Standorte vorbereitet.

Die Clubs wurden teilweise renoviert, um das Training für die Mitglieder noch besser gestalten zu können, die Präventions- und Lüftungskonzepte vorbereitet und die Mitarbeiter geschult.

„Die Wiedereröffnung hat unsere Erwartungen mehr als erfüllt! Wir hatten ab 06.00 Uhr geöffnet, da hat bereits eine Gruppe von 40 Mitgliedern vor der Tür gewartet. Diese Euphorie und Motivation waren während des ganzen Tages spürbar und wir freuen uns, dass wir mit einer sehr guten Auslastung gestartet sind."

Christian Hörl, Geschäftsführer VC-Fitness GmbH

Zu den Auflagen der Fitnessstudio-Öffnungen zählen u. a., dass die Abstandsregeln eingehalten werden, dass außer bei der Sportausübung selbst FFP2-Masken getragen werden und dass pro Person 20 Quadratmeter Fläche zur Verfügung stehen müssen. Zudem müssen alle, die trainieren möchten, einen negativen Corona-Test nachweisen. 

Um dieser Testpflicht nachzukommen und die Testung für seine Mitglieder zu vereinfachen, hat Christian Hörl in seinen vita club Studios hauseigene Teststraßen installiert.

 

„Zusätzlich konnte jeder unsere Teststation unkompliziert und kostenlos nutzen. Mit dem 48 Stunden gültigen Testergebnis hat man so keine Ausrede mehr, nicht zu trainieren! Über die Club-App kann jeder Kunde seinen Covid-19-Nachweis hochladen und hat beim Check-In keine Wartezeit. Im Club gilt die 2-Meter-Abstandsregelung, beim Training selbst sind keine Masken zu tragen. Da die Studios komplett genutzt werden können und auch die Kurs- und Wellnessbereich geöffnet sind, ist für die Kunden das Training ohne Einschränkungen möglich."

Christian Hörl, Geschäftsführer VC-Fitness GmbH

 

Bildquelle: Looker_Studio  - www.adobe-stock.com