Schweizer BGB-Verband feiert 20-jähriges Jubiläum

Am 20. Mai findet im Kursaal Bern der diesjährige Branchentag des Berufsverbandes für Gesundheit und Bewegung (BGB) statt. Mit dabei ist der Partnerverband, Schweizerischer Fitness- und Gesundheitsverband (SFGV).

Im Rahmen des Branchentags am 20. Mai wird nicht nur das 20-jährige Jubiläum des Branchenverbandes für Gesundheit und Bewegung (BGB) gefeiert, sondern auch ein Präsidiumswechsel bekanntgegeben.

Der BGB sieht seine Aufgabe darin, zusammen mit einem großen Netzwerk an Partnern seine 1.200 Mitglieder in ihrer Berufstätigkeit zu unterstützen und fördern. Zudem stellt der Verband sicher, dass die Anliegen seiner Mitglieder Gehör und der Bewegungsberuf Anerkennung findet.

„Unser Verband soll so innovativ und aktiv bleiben, wie er es bis jetzt war. Ich wünsche mir, dass er durch die jüngere Generation, die jetzt nachrückt, weiterwächst und erfolgreich bleibt."

Christine Grämiger, Präsidenten Berufsverband Gesundheit und Bewegung (BGB)

Der Berufsverband für Gesundheit und Bewegung wird sich auch in Zukunft für die Anerkennung und faire Arbeitsbedingungen der so wichtigen Berufsgruppe der Bewegungsfachpersonen einsetzen.

Der Autor

  • Constantin Wilser

    Constantin Wilser ist seit 2006 in der Fitnessbranche als Redakteur tätig. Davor absolvierte er sein Bachelor-Studium der Sportwissenschaften am KIT in Karlsruhe. Seit 2019 ist er Bestandteil des BODYMEDIA-Redaktionsteams. Seit Anfang 2023 ist er Chefredakteur. In seiner Freizeit trainiert der Fußball-Fan gerne im Studio, geht laufen oder fiebert im Fußball-Stadion mit.