Ruckzuckfit zieht um

Franchise-Partner von Ruckzuckfit betreiben Figurstudios nur für Frauen. Aktuell ist die Fitness-Kette an 21 Standorten in Deutschland aktiv. Jetzt ist die Zentrale des Unternehmens von Wittenberg nach Leipzig umgezogen. Zugleich wurde einige Änderungen am Franchise-System vorgenommen.

Wie das Unternehmen mitteilt, sollen Ruckzuckfit-Franchise-Partner künftig bessere Unterstützung erhalten, etwa durch einfachere Finanzierung und einen Zuschuss in Höhe von 2.000 Euro zum Umbau eines neuen Figurstudios. Darüber hinaus wurde das Interior Design der Studios durch Kooperation mit einer Ladenbaufirma überarbeitet. Das neue Gestaltungskonzept soll den Ruckzuckfit Studios u. a. einen hohen Wiedererkennungswert verleihen.

Das Trainingskonzept von Ruckzuckfit basiert auf einem betreuten Zirkeltraining. Bereits dreimal 30 Minuten Training in der Woche sorgen laut Ruckzuckfit für verbesserte Kondition und mehr Wohlbefinden. Auch ein spezielles Ernährungskonzept nach der Logi-Methode wird Frauen bei Ruckzuckfit geboten. Das erste Ruckzuckfit Studio wurde 2004 in Coswig eröffnet. Das Franchiseunternehmen ist assoziiertes Mitglied im Deutschen Franchise-Verband(DFV). Mehr über Ruckzuckfit erfahren Sie am Virtuellen Messestand des Unternehmens, hier im Franchiseportal - einfach durch Klick auf das Firmenlogo rechts.

Foto: Ruckzuckfit