Regional-TV wirbt für Fitness

Seit sieben Jahren wohnt Andrea Wistuba in der Hansestadt, mit "TV Sport vor Ort" geht sie beim offenen Kanal Tide TV auf Sendung - und will das regionale Publikum von der Couch holen.

"Unser Fokus liegt ganz klar auf dem Breitensport", erklärt die 31-Jährige, die Moderation und Produktion der 30-Minuten-Sendung übernimmt. In drei bis vier Kurzfilmen testet die ausgebildete Fitnesslehrerin diverse Sportarten im Selbstversuch. "Wenn die Hamburger sehen, dass mir auch noch nicht alles beim ersten Mal gelingt, ist der Nachahmeffekt vielleicht etwas größer", hofft Wistuba. Und: Neben Breitensport will sich das Magazin um Fitness-Trends und soziale Sportprojekte kümmern.