Reebok und Fitness First neue Partner

Sportartikelhersteller Reebok und Fitness First, weltweit größter Betreiber von Fitness-Clubs, verkünden ihre strategische Partnerschaft im deutschen Fitnessbereich, beginnend am 01. Januar 2011.

Die Marken Reebok und Fitness First sind Experten auf ihrem Gebiet und schließen sich im Bereich Fitness zur größten Partnerschaft der letzten Jahre zusammen. Ziel der strategischen Kooperation ist es, das Thema Fitness auf allen Ebenen zu besetzen und wieder zum Erlebnis zu machen. Mit der Reebok Philosophie "Having Fun – Staying in Shape" und der Fitness First Mission "Make the world a fitter place" nehmen die Marken den Bereich Fitness ganzheitlich ein und stärken ihre gemeinsame Expertise nachhaltig.

Mit dieser groß angelegten Kooperation werden Reebok und Fitness First vor allem im Bereich Marketing zusammenarbeiten. Die Fitnessexperten werden Synergien nutzen und kreative Ansätze für die Zusammenarbeit entwickeln. In insgesamt 102 deutschen Clubs wird Reebok mit Sonderwerbeformen, Bannern und im hauseigenen Newsletter etc. präsent sein. Damit werden über 280.000 Fitness First Mitglieder erreicht.

Auch eine starke Einbindung von Handelspartnern ist geplant. Der Großteil der 4.500 Fitness First Mitarbeiter wird ab 2011 mit Reebok Produkten ausgestattet. Neben der Integration von JUKARI Fit to Fly und JUKARI Fit to Flex, den innovativen Workouts von Reebok und Cirque du Soleil, wird es in ausgewählten Fitness First Clubs regelmäßige Aktionen und Events zu Fitnessthemen, wie z. B. den Reebok Toning Produkten sowie der ZigTech Technologie geben.

Stefan Tilk, Geschäftsführer Fitness First Germany: "Mit Reebok haben wir einen starken Partner gefunden, der das gleiche Ziel verfolgt wie wir – Menschen über Spaß an der Bewegung fit zu machen und für Fitness zu begeistern. Der Ansatz von Reebok, innovative Technologien und Workouts zu kreieren, die den Spaß ins Studio zurückbringen passt optimal zu unserer Marke." Thomas Vorndran, General Manager Reebok Market Central:
"Die Kooperation mit Fitness First, als eine der bekanntesten Studio-Ketten in Deutschland und weltweiter Marktführer, wird die Reebok Fitnessexpertise weiter stärken und die Präsenz im Bereich Fitness ausbauen. Diese einzigartige Kooperation stellt einen weiteren wichtigen Baustein innerhalb unserer langfristig angelegten Fitnessstrategie dar. Damit unterstreichen wir unseren Anspruch die Führungsrolle im Fitnessmarkt einzunehmen."

Von links: Thomas Vorndran, General Manager Reebok Market Central, Johanna Fellner, Reebok Fitness Expertin, und Stefan Tilk, Geschäftsführer Fitness First Germany