POSITION kooperiert mit Heero Sports

POSITION und Heero Sports haben auf der MEET THE TOP Physio, die im November auf Mallorca stattfand, ihre Zusammenarbeit final beschlossen.

Mit seinem Vortrag über Digitalisierung und künstliche Intelligenz hat Pascal Siekmann, Geschäftsführer und Gesellschafter von Heero Sports, als Headliner beim Health Business Congress von POSITION im Sommer letzten Jahres für Aufsehen gesorgt. Mit dem Brainathletic-Trainingssystem AIRIS möchte der 30-jährige Elite-Ingenieur seinen Kunden, zu denen neben gesundheitsorientierten Fitnessstudios auch Physiotherapiepraxen und Rehazentren gehören, neben dem größtmöglichen Trainingsnutzen auch den schnellen wirtschaftlichen Nutzen bieten.


Tobias Labermeier (POSITION), Pascal Siekmann (Heero Sports) und Yannik Hoenig (POSITION) haben auf dem Branchenevent MEET THE TOP Physio ihre Kooperationsvereinbarung unterschrieben

„POSITION liefert das passende Return-on-Invest-Konzept, mit dem AIRIS optimal in die Unternehmensabläufe integriert und die Mitarbeiter wirksam ausgebildet werden. So entsteht neben der Begeisterung für Mitglieder und Patienten auch innerhalb kürzester Zeit der wirtschaftliche Nutzen für die Unternehmen.“

Pascal Siekmann, CEO von Heero Sports

Als Experte für Digitalisierung und Künstliche Intelligenz präsentiert sich Pascal Siekmann auf dem POSITION-Unternehmernetzwerk am 23. Januar in Kall und auf der Innovationstour vom 05. bis 07. März.

„Mit Pascal Siekmann begrüßen wir einen absoluten Experten für die digitalen Herausforderungen unserer Kunden in der POSITION-Community. Auf unserer ONLINECOACH-Plattform und auf Veranstaltungen teilt er sein Wissen und ermöglicht damit den POSITION-Kunden einen digitalen Vorsprung.“

Yannik Hoenig, Geschäftsführer 

Bildquelle: © POSITION Consulting GmbH

Der Autor

  • Constantin Wilser

    Constantin Wilser ist seit 2006 in der Fitnessbranche als Redakteur tätig. Davor absolvierte er sein Bachelor-Studium der Sportwissenschaften am KIT in Karlsruhe. Seit 2019 ist er Bestandteil des BODYMEDIA-Redaktionsteams. Seit Anfang 2023 ist er Chefredakteur. In seiner Freizeit trainiert der Fußball-Fan gerne im Studio, geht laufen oder fiebert im Fußball-Stadion mit.