Neues Medical Wellness Center eröffnete in Bad Salzschlirf

Gesamtkosten betragen 1,2 Mio. Euro

In Bad Salzschlirf hat ein neues Medical Wellness Center unter dem Namen MediFit eröffnet, berichtete osthessen-news.de. Das Center verbindet präventive und therapeutische Angebote für Fitness und Wohlbefinden. Zu den 1,2 Millionen Euro Gesamtkosten steuerte das Land Hessen Fördermittel in Höhe von 470.000 Euro aus dem europäischen Fonds für regionale Entwicklung bei.

Und weiter: <<Schon seit 10 Jahren gab es Pläne, eine öffentliche medizinische Therapie-Einrichtung in Bad Salzschlirf zu errichten. Ein privater Pächter wurde nicht gefunden, so übernahm die Kur- und Tourismus GmbH nach eingehender Wirtschaftlichkeitsprüfung selbst die Regie. Im Herbst 2009 wurde mit dem Umbau begonnen, vom Badehof wurde die Physiotherapie- und Bäder-Abteilung gepachtet und weiterbetrieben. Nun sind Therapie, Fitness und Wellness unter einem Dach vereint. Für den zügigen Bauverlauf bis zur pünktlichen Fertigstellung dankte Galandt allen Beteiligten. Da das MediFit als physiotherapeutische Praxis gemäß § 124/1 SGB V zugelassen ist, kann man hier auch Arztrezepte zur Behandlung einlösen. Für ambulante Vorsorgeleistungen (ambulante Badekur) liegt dem MediFit ebenfalls die Zulassung nach § 23 Abs. 2 SGB V vor.>>

Ausprobieren der Geräte am Tag der offenen Tür . Foto: hessen-news.de/Renate Reus