Neuer Mitarbeiter für neue Marke

Robert Schiller verstärkt Transatlantic Fitness als Leiter des neu gegründeten Geschäftsbereichs RockTape

Transatlantic Fitness erweitert sein Angebot und verstärkt in diesem Zusammenhang das Team. Ab sofort leitet Robert Schiller (44) den neugegründeten Geschäftsbereich für das Produkt- sowie Ausbildungsportfolio der Marke RockTape und ist zuständig für Deutschland und die Schweiz.

Seit über 20 Jahren arbeitet Robert Schiller als Personal Trainer mit Spezialisierung auf die Bereiche Triathlon und Running. Darüber hinaus leitete der 44-Jährige eine Handelsagentur mit unterschiedlichen Marken, unter anderem die Transatlantic Fitness Marken TRX und TriggerPoint Performance, sowie die innovative Laufschuhmarke ON. Zwischen 2009 und 2014 baute er bei der jungen Schweizer Sportschuhfirma die Vertriebsstruktur für den Bereich Bayern auf. Die Verbindung zu Transatlantic Fitness wir nun noch enger, denn ab sofort ist Robert Schiller verantwortlich für den Aufbau des Geschäftsbereiches RockTape in Deutschland und der Schweiz. Den Fokus setzt er hierbei auf die Produkt- und Ausbildungslinie „kinesiologisches Taping“.

RockTape: Innovatives Tapingkonzept

RockTape ist die neue Produkt- und Ausbildungslinie von Transatlantic Fitness, welche das Unternehmen ab sofort exklusiv in Zentraleuropa vertreibt. Im Profisport seit Jahren unerlässlich, werden die Hochleistungs-Tapes künftig auch für den Breitensportler erhältlich sein. Neben einer vielfältigen Farb- und Designauswahl verfügen die Tapes von RockTape aufgrund des spezifischen Herstellungsverfahrens über besondere Klebe- und Trageeigenschaften. Ein weiterer Vorteil: Das Anwendungskonzept orientiert sich an ganzen Muskelketten und natürlichen Bewegungen. Dadurch unterstützt es den Körper und gibt ihm seine gewohnte Stabilität zurück. Für einen optimalen Effekt muss es jedoch richtig angewendet werden. Transatlantic Fitness bietet hierfür spezielle RockTape Ausbildungskurse namens „Fascial Movement Taping“ an.

Robert Schiller, Leiter Geschäftsbereich RockTape. Foto: PR