// etracker // Facebook Pixel

Neuer Guide veröffentlicht: Was Frauen am Sport hindert

Der neue Guide von Sport England und ukactive beschäftigt sich mit der Frage, was Frauen davon abhält, Fitnessstudios und Gesundheitszentren in Großbritannien zu besuchen und bietet den Unternehmen unter anderem greifbare Lösungen an, um diese Barrieren zu überwinden.

Der gemeinsame Leitfaden von Sport England und ukactive hebt hervor, wie wichtig es ist, das Bewusstsein für die allgemeinen gesundheitlichen Vorteile von Aktivität für das weibliche Publikum zu stärken. Er beschäftigt sich mit der Frage, was Frauen davon abhält Gesundheitszentren, Fitnessstudios und Freizeitzentren in Großbritannien zu besuchen und befasst sich unter anderem mit Ursachen, wie die Angst vor Verurteilung und sexueller Belästigung. Er wurde veröffentlicht, um den Unternehmen Einblicke zu geben und Lösungen anzubieten, was sie tun können, um mehr Frauen zu ermutigen sich körperlich zu betätigen.

„Ich bin der Meinung, dass wir alle Frauen brauchen, um das Gefühl zu haben, dass Fitnessstudios Orte sind, an die sie gehören, sich sicher und selbstbewusst fühlen, um aktiv zu werden. Durch die Arbeit von ukactive und Sport England haben wir jetzt ein klareres Bild von den Bedenken der Frauen in Bezug auf das Training im Fitnessstudio, was für unsere Fähigkeit, die Barrieren abzubauen, von entscheidender Bedeutung ist. Bei PureGym arbeiten wir bereits hart daran, diese Herausforderungen anzugehen, aber da es sich um branchenweite Probleme handelt, brauchen wir eine branchenweite Antwort, um einen echten Unterschied zu machen.“

Rebecca Passmore, MD von PureGym

Der Guide basiert auf einer Befragung von 1.030 Frauen und Mädchen über 16 Jahren. Zu den wichtigsten Ergebnissen der Umfragen gehören die Angst vor Verurteilung von Männern und Frauen, die Kosten der Aktivitäten, Sorgen um die persönliche Sicherheit, Kenntnisse im Umgang mit Geräten und Bilder von Frauen in Marketingmaterialien, die ein negatives Selbstwertgefühl vermitteln.

Es sind auch Fallstudien von öffentlichen und privaten Betreibern, wie W10, LED Community Leisure und PureGym enthalten, die erfolgreiche Strategien zur Verbesserung der Dienstleistungen für Frauen skizzieren. Die Fallstudien reichen von der Schulung und Interaktion der Mitarbeiter bis hin zur Einführung von Spezialgeräten.

Den gesamten Guide können sie hier herunterladen:  Guide downloaden

 

Textquelle: www.healthclubmanagement.co.uk
Bildquelle: ©Rido - www.adobe-stock.com