Neuer Chief Marketing Officer bei Sport Alliance

Die Sport Alliance GmbH baut mit Felix Koch ihr Führungsteam aus. Der 45-Jährige übernimmt den Job als Chief Marketing Officer. Mit der neu geschaffenen Position möchte der Marktführer für Lösungen rund um Studioverwaltung, Finanzdienstleistungen und Wareneinkauf für Fitnessunternehmen in Deutschland sein Marketing und den Vertrieb weiter ausbauen und die Internationalisierung der Sport-Alliance-Gruppe weiter vorantreiben.


Bis Ende 2020 war Felix Koch bei der von ihm mit gegründeten Digitalagentur la red 11 Jahre Geschäftsführer. Zuvor arbeitet er bei der auf digitale Projekte spezialisierten BBDO-Tochter Interone sechs Jahre lang auf internationalen Projekten für Kunden wie BMW, MINI und o2.
 

„Mit Felix haben wir einen sehr erfahrenen Manager für unser stark wachsendes Unternehmen gefunden. Mit der Internationalisierung, der Weiterentwicklung unserer Produkte und einer krisengebeutelten Fitnessindustrie, stehen viele spannende Herausforderungen vor uns. Wir freuen uns, dass Felix ab sofort Teil unseres Teams ist.“

Daniel Hanelt, CEO Sport Alliance GmbH