"Neuer Anstrich" für Fitness First Göttingen

Seit dem vergangenen Monat finden im Fitness First Club in Göttingen umfangreiche Umbaumaßnahmen statt. 200.000 Euro werden in neue Kraft- und Cardiogeräte sowie in Renovierungsarbeiten auf der Trainingsfläche investiert. Allerdings wird sich nicht nur äußerlich vieles ändern. Fitness First ist seit Juli offizieller Fitnesspartner des FC Bayern München und führte bundesweit mit Fitness³  (Training + Ernährung + Erholung = Erfolg) auch ein neues Trainings- und Betreuungskonzept ein.

"Mit neuem Anstrich, top-modernen Trainingsgeräten, zahlreichen Zusatzleistungen und dem nachhaltigem Betreuungskonzept wollen wir uns gegenüber den Wettbewerbern in Göttingen profilieren und unseren sowie potentiellen Mitgliedern ganzheitliches, zielorientiertes Fitnesstraining in einem besonderen Ambiente anbieten", erläutert Stefan Gran, Clubmanager in Göttingen. Einen Beitrag dazu soll auch die neue Partnerschaft mit dem FC Bayern München sowie das neue Trainingsformat: "BoxCamp – powered by Regina Halmich" leisten, das ab Oktober 2010 in Göttingen angeboten wird. "In Berlin ist das Kursmodell bereits erfolgreich angelaufen. Boxtraining soll demnächst auch in Göttingen zum neuen Fitnesstrend werden und zahlreiche Mitglieder begeistern", so Gran.