myFitApp expandiert in die USA

myFitApp und ClubReady haben ihre ersten gemeinsamen Kunden in den USA gelauncht. 

Mit ClubReady haben myFitApp die Branded-Member-Apps von acht Fitnessstudios gelauncht. Zu den Fitnessstudios zählen TITLE Boxing, Pulse Performance, Vital Stretch, Box Union Studio, Power 4 Pilates, Twisted Cycle, VP Fitness und XGT Fitness.

myFitApp ist die hybride Business-Plattform für Fitnessstudios und ClubReady der führende Anbieter einer umfassenden Club-Management-Software für Fitness- und Wellnessstudios.

„Es ist fantastisch zu sehen, wie acht erfolgreiche Kunden ihre neuen Apps launchen. Wir freuen uns, dass wir unseren Kundenstamm erweitern und der US-Fitnessbranche eine leistungsstarke Lösung anbieten können, die ein hervorragendes Nutzererlebnis und eine Marketingplattform bietet. Es ist großartig, mit weltbekannten Studios wie TITLE Boxing zusammenzuarbeiten. Die Kombination aus myFitApp und ClubReady ist bahnbrechend und wir freuen uns darauf, weitere Clubs in den USA zu transformieren.“

Jonathan Cooke, Chief Commercial Officer bei myFitApp

Die kombinierte Leistung der Software ermöglicht es den Fitnessstudios, Mitglieder zu halten, neue zu gewinnen und bestehende Mitglieder mit einer breiten Palette an zusätzlichen Funktionen zu gewinnen. Die neuen Apps sind nicht nur die ersten im Rahmen der ClubReady-Partnerschaft, sondern auch die ersten US-Kunden für myFitApp und erweitern damit die über 2.400 Fitnessstudios, die die Plattform weltweit nutzen.  

 

Bildquelle: myFitApp – Innovatise GmbH

Der Autor

  • Constantin Wilser

    Constantin Wilser ist seit 2006 in der Fitnessbranche als Redakteur tätig. Davor absolvierte er sein Bachelor-Studium der Sportwissenschaften am KIT in Karlsruhe. Seit 2019 ist er Bestandteil des BODYMEDIA-Redaktionsteams. Zudem ist er Ansprechpartner für die BODYMEDIA Premium Partner. In seiner Freizeit trainiert der Fußball-Fan gerne im Studio, geht laufen oder fiebert im Fußball-Stadion mit.