Multitalent Seilzug mit exzentrischer Methode optimiert

Die Vorteile des Krafttrainingsgerätes Seilzug bewährten sich in der Praxis vielfach. Dreidimensionalität, nahezu stufenlose Gewichtseinstellung und eine variable Höhenverstellung, ermöglicht vielseitige Trainingsmöglichkeiten sämtlicher Muskelgruppen. Die physiologischen Bewegungsmuster können ebenso berücksichtigt werden wie individuelle Eigenarten wie zum Beispiel eine Einschränkung durch einen Rollstuhl. Die Firma extrafit INVESTMENT GmbH aus Sachsenheim (Baden-Württemberg) optimierte das altbewährte Gerät mit Gewichtsstock und Hightech für exzentrisches Training. In wissenschaftlichen Tests durch Dr. Josef Kovarik (Universitäts-Sportinstitut Wien) wurde belegt, diese Konzeption ist 60 Mal effizienter als herkömmliche Krafttrainingsmethoden. Elektronische Steuerung und Bedienung mittels Chipkarte bieten höchsten Komfort und Sicherheit. Das Multitalent Seilzug fungiert als erstklassiges Werkzeug in Fitnessstudios, beim Physiotherapeuten und dem privaten Personaltraining.

extrafit Geschäftsführer Werner Jaschke bei der Präsentation des Seilzugs.

Der Autor

  • Constantin Wilser

    Constantin Wilser ist seit 2006 in der Fitnessbranche als Redakteur tätig. Davor absolvierte er sein Bachelor-Studium der Sportwissenschaften am KIT in Karlsruhe. Seit 2019 ist er Bestandteil des BODYMEDIA-Redaktionsteams. Seit Anfang 2023 ist er Chefredakteur. In seiner Freizeit trainiert der Fußball-Fan gerne im Studio, geht laufen oder fiebert im Fußball-Stadion mit.