Mensch21 stellt EMS-Training im Oman vor

Anfang Mai 2009 übergab Erica Dorgathen im Namen von mensch21 den ersten mensch21 - Traine an eine Physiotheraspiepraxis im Oman. Durch das einzigartige Elektromyostimulationstraining mit dem mensch21 - Traine suchen die arabischen Therapeuten nach neuen Wegen in der Prävention von Herzkreislauferkrankungen , Adipositas, Rückenbeschwerden und in der Rehabilitation nach Schlaganfällen und Herzinfarkten. Damit ist der Oman, nach Dubai und Abu Dhabi, das dritte arabische Emirat, welches das Training von mensch21, sowohl in der Prävention, als auch in der medizinischen Rehabilitaion nutzt. In Dubai wurden seit Mai 2008 insgesamt 18 Trainingsstandorte geschaffen, darunter auch ein privater Trainingsclub des Kronprinzen von Dubai Scheik Hamdan al Maktum.