medo.check präsentiert medo.core®

medo.check® präsentiert eine neue browserbasierte Lösung, die in den vergangenen zwei Jahren geplant und entwickelt wurde. Für das neue Online-Produkt wurde eine weitere Marke angemeldet. Die Online-Anwendung bekommt den Namen medo.core®.

medo.core® von medo.check® steht für eine leistungsstarke Kundenverwaltung mit umfangreichen CRM -eatures. Darüber hinaus wird es sechs Erweiterungsmodule geben, die je nach Anforderungsprofil gewählt werden können.

1.    medo.core® organizer
2.    medo.core® payments
3.    medo.core® training
4.    medo.core® check-up
5.    medo.core® team
6.    medo.core® access

Aktuell stehen die neue medo.core® Kundenverwatlung und die Erweiterungsmodule medo.core® organizer und medo.core® payments als Online-Lösung zur Verfügung.

Bis zur Fertigstellung der weiteren Module bietet medo.check® seit dem 1. Dezember eine hybride Anwendung an. Training und Check-up werden wie bisher über die Installationssoftware angeboten und über eine Schnittstelle an die medo.core® Webapplikation angebunden, damit Kundendaten nicht mehrfach verwaltet werden müssen.

Die Hybridversion bietet den Vorteil, dass Termine und Abrechnung zukünftig online von jedem Gerät, auch mit einer progressiven Web-App für Smartphones, genutzt werden können.

 medo.core® Präsentationstermine können Sie hier buchen. 

Bildquelle: © medo.check® 

Der Autor

  • Constantin Wilser

    Constantin Wilser ist seit 2006 in der Fitnessbranche als Redakteur tätig. Davor absolvierte er sein Bachelor-Studium der Sportwissenschaften am KIT in Karlsruhe. Seit 2019 ist er Bestandteil des BODYMEDIA-Redaktionsteams. Seit Anfang 2023 ist er Chefredakteur. In seiner Freizeit trainiert der Fußball-Fan gerne im Studio, geht laufen oder fiebert im Fußball-Stadion mit.