Lanista bietet als erster Softwarehersteller Fitness-Studiobesitzern die neue Beacon Technologie an

Die MP Sports Coaching & Consulting GmbH, Hersteller der ganzheitlichen Trainingssoftware Lanista, bietet als erstes Unternehmen aus der Fitnessbranche seinen Kunden (Fitnessstudios, Personal Trainer, Therapeuten und Athleten) den Einsatz der Beacon-Technologie für die Digitalisierung der Studios an.

Auf der diesjährigen FIBO präsentiert Lanista Studiobesitzern die neuen Möglichkeiten zur Kundenbindung. Der Weg zum Gym 3.0 ist aus technologischer Sicht nur noch einen Beacon entfernt. Hier bietet Lanista einzigartig in der Branche eine funktionierende Lösung für Fitnessstudiobesitzer jeglicher Art; unabhängig ob Discount- oder Premium-Studio.

Dafür wurde die Software/App, die den Studios mit ihren Trainern und Mitgliedern zur Verfügung steht, um neue Funktionen erweitert. Studiobesitzer erhalten von Lanista Beacons, die in den Studios an Geräten, Zusatzgeräten (Kettlebells, Foam Roller, etc.) oder im Eingangsbereich verteilt werden. Damit können Mitglieder neue Trainingserlebnisse durch punktgenaue Angebote/Vorschläge für Trainingsgeräte oder komplette Trainingspläne erhalten, oder gar auf spezielle Serviceleistungen hingewiesen werden. 

Was steckt hinter der Technologie? Die kleinen Sender (Beacons) stellen über Bluetooth eine Verbindung mit mobilen Endgeräten in der Nähe her und ermöglichen spezielle Informationen zu senden.