Körperliche Fitness zahlt sich auch im Alter aus

Wer sich auch im Alter körperlich fit hält, kann mit einem längeren Leben rechnen. US-Forscher haben in einer Studie mehr als 3.000 Männer zwischen 70 und 92 Jahre auf ihre körperliche Leistungsfähigkeit untersucht. Je nach Fitness wurden sie in vier Gruppen eingeteilt. Über sechs Jahre wurden dann die Sterberaten untersucht. Ergebnis: Pro 100 Patienten starben in der Gruppe mit mittlerem Fitnessgrad nur 54 und bei sehr guter Fitness nur 48. Nach Ansicht der Forscher reichen danach täglich 30 bis 40 Minuten zügigen Gehens aus, um die Sterberate zu verringern.