Jahresauftakt der Experten Allianz für Gesundheit e.V.

Am 18. Januar fand das erste Webinar der Experten Allianz für Gesundheit e.V. in diesem Jahr statt. Neben aktuellen Themen, wie z. B. dem Erfolg der aktuellen Kampagne "Wir produzieren die Kranken der Zukunft", sprachen die Verantwortlichen vor allem über anstehende Pläne und Aktivitäten.

Zu Beginn des Webinars der Experten Allianz für Gesundheit e.V. gab Dr. Hans Geisler ein Rechts- und Politik-Update.

Neben erfolgreiche Klageverfahren gegen den Verbraucherschutz sieht der Rechtsanwalt es als großen Erfolg an, dass Sport z. B. im Falle eines erneuten Lockdowns nicht mehr untersagt werden darf, wodurch auch die Schließung von Fitnessstudios nicht mehr möglich ist. Dr. Hans Geisler verwies dabei auf die Änderungen des Infektionsschutzgesetzes und hier explizit auf den § 28a

Gründung von FIT-Prävention

Auch auf wissenschaftlicher Ebene konnten erste Erfolge eingestellt werden. So wurde 2021 unter dem Dach der Experten Allianz für Gesundheit e.V. das Forschungsinstitut für Training in der Prävention (FIT-Prävention), unter Leitung von Prof. Ingo Froböse gegründet werden. 

Seit der Gründung von FIT-Prävention vor ca. 7 Monaten wurde eine Forschungspartnerschaft mit 45 Fitness- und Gesundheitsstudios geschlossen und eine Forschungsdatenbank aufgebaut, die aktuelle Forschungsergebnisse zur positiven Wirkung von Training präsentiert. 

Zudem wurde ein Glossar mit Begriffsdefinitionen erstellt. Insbesondere Mario Görlach betonte die Notwendigkeit dieses Glossars, um dieselbe Sprache sprechen zu können. Zudem konnte das wissenschaftliche Netzwerk bereits weiter ausgebaut werden. So verbreiten z. B. die Deutsche Adipositas Gesellschaft und die Deutsche Diabetes Gesellschaft e.V. das Wissen der Experten Allianz für Gesundheit e.V.

Noch in diesem Jahr wird FIT-Prävention mit den ersten Forschungsprojekten starten. Derzeit läuft zudem die Bewerbungsphase für den FIT-Forschungspreis. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier

BIG WHY

Im Webinar wurde darauf hingewiesen, dass Fitnessstudios, die Mitglied der Experten Allianz für Gesundheit e.V. sind, die Möglichkeit haben, verschiedene kostenfreie Werbematerialien zu beziehen.

So sind z. B. Materialien zur Verbreitung von "Gesundheit braucht Training" sowie pro Fitnessstudios 500 Exemplare der Broschüre "Training hilft gegen COVID-19" und die kostenfreie PDF-Datei "Training schützt" erhältlich. 

Unter dem Begriff "BIG WHY" soll in den nächsten Wochen und Monaten eine App mit zielgruppenspezifischen Lernvideos entstehen, die Fitnessstudios zur Optimierung der Trainingsbetreuung ihrer Kunden und zur Motivation durch Wissensvermittlung nutzen können. 

Im Rahmen von BIG WHY ist zudem ein Buchprojekt, verschiedene Endkundenvorträge ein Sarkopenie-Tag geplant. Für den 7.4., dem Weltgesundheitstag plant die Experten Allianz für Gesundheit e.V. zudem ebenfalls eine große Aktion.

Aktuelle Kampagne mit hoher Reichweite

Erfreut zeigte man sich seitens der Experten Allianz für Gesundheit e.V. über die große Resonanz der aktuellen Kampagne "Wir produzieren die Kranken der Zukunft". Insgesamt erreichte die Kampagne etwas mehr als 2,5 Millionen Menschen.

Alleine die Print-Anzeige am 31.12.2021 in der "WELT" erreichte über 1,3 Millionen Menschen. Auch die Präsenz in den Fachmedien hat wesentlich zum Erfolg der Kampagne beigetragen. 

Save the date: Webinar mit Wolfgang Kubicki

Im Rahmen des Webinars gaben die Verantwortlichen derExperten Allianz für Gesundheit e.V.  einige Termine für anstehende Webinare bekannt. Unter anderem wird Wolf Harwath am 28.1 ein Webinar zum Thema Trainingswissen halten.

Zudem konnte Wolfgang Kubicki, stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP, für ein Webinar gewonnen werden. Der Politiker, der sich für die Fitness- und Gesundheitsbranche einsetzt, wird am 15. Februar ab 10.00 Uhr Rede und Antwort stehen.

Weitere Informationen zu den Webinaren der Experten Allianz für Gesundheit e.V. und zu anderen spannenden Webinaren erhalten Sie hier