Itrim kommt nach Deutschland

Schwedisches Fitness-Franchise-System startet in Hamburg

Die ersten beiden Center eröffnete das schwedische Fitness-Konzept Itrim im Jahr 2003. Heute gibt es bereits rund 30 Itrim-Center in Schweden, die meisten davon werden von Franchise-Partnern betrieben. Wie das Franchise-Unternehmen auf seiner Website mitteilt, sollen noch im Jahr 2011 erste Itrim-Center in Deutschland eröffnet werden.

Als ersten Standort hat Itrim dabei Hamburg im Blick. Wie der Markteintritt in Deutschland realisiert wird, ist offen. Laut Itrim sind sowohl Joint Ventures als auch die Zusammenarbeit mit Franchise-Nehmern und Master-Franchise-Nehmern möglich.

Das Fitness-Konzept von Itrim verbindet Unternehmensinformationen zufolge Erkenntnisse der Ernährungs-, Motivations- und Verhaltensforschung. Ziel ist es, die Ernährungs-, Bewegungs- und Verhaltensgewohnheiten der Kunden umzustellen, um so einen anhaltenden Erfolg bei der Gewichtsreduktion und Gesundheitsverbesserung zu ermöglichen. Wichtiger Bestandteil des Konzepts ist ein individuell anpassbares, etwa 30-minütiges Bewegungsprogramm, mit dem die Kondition verbessert und die Muskeln aufgebaut werden. Darüber hinaus verkauft Itrim selbst entwickelte Ersatznahrungs-Produkte an seine Kunden. 

© Copyright FranchisePORTAL