IST: Neue Variante der Präventionstrainer-Weiterbildung

Ab Mai können die Teilnehmer der Präventionstrainer-Weiterbildung am IST-Studieninstitut eine kompakte 12-Monats-Variante absolvieren.

Seit Ende 2020 können auch Fitnesstrainer und Quereinsteiger Präventionskurse im Handlungsfeld „Bewegung“ anbieten, wenn sie spezielle Kompetenzen nachweisen. Diese Kompetenzen können berufsbegleitend mit der Weiterbildung zum Präventionstrainer am IST-Studieninstitut erworben werden.

Das Handlungsfeld „Bewegungsgewohnheiten“ ist in die Präventionsprinzipien 1 und 2 unterteilt. Für die Teilnehmer, die ausschließlich Präventionskurse zur Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität anbieten wollen (Präventionsprinzipien 1), bietet das IST ab Mai eine kompakte Variante an, die nur 12 Monate statt 24 Monate dauert.

Zur Einführung der neuen Präventionstrainer-Variante bietet das IST am 26. April um 19 Uhr ein Webinar an. 

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Bildquelle: IST-Studieninstitut
 

Der Autor

  • Constantin Wilser

    Constantin Wilser ist seit 2006 in der Fitnessbranche als Redakteur tätig. Davor absolvierte er sein Bachelor-Studium der Sportwissenschaften am KIT in Karlsruhe. Seit 2019 ist er Bestandteil des BODYMEDIA-Redaktionsteams. Seit Anfang 2023 ist er Chefredakteur. In seiner Freizeit trainiert der Fußball-Fan gerne im Studio, geht laufen oder fiebert im Fußball-Stadion mit.