IST-Master mit NSCA-Akkreditierung

Der Master-Studiengang „Trainingswissenschaften und Sporternährung“ an der IST-Hochschule für Management wurde als erster Studiengang in Deutschland von der NSCA akkreditiert.

Die US-amerikanische National Strengh & Conditioning Association (NSCA) akkreditiert den Master-Studiengang „Trainingswissenschaften und Sporternährung“ der IST-Hochschule für Management. Damit erkennt sie den Lehrplan als Voraussetzung für das Absolvieren des NSCA Certified Strength & Conditioning Specialist (CSCS) Exams an.

„Die Akkreditierung durch die NSCA ist eine weitere Anerkennung für die Bedeutung und Qualität unseres Masters. Die Zertifizierung ist für ambitionierte Trainer auf internationalem Top-Niveau eine wertvolle Bestätigung, die Ihnen zusätzliche Möglichkeiten im Markt bietet.“

Prof. Dr. Thimo Wiewelhove, Studiengangsleiter des Master-Studiums „Trainingswissenschaft und Sporternährung“

Als Certified Strength & Conditioning Specialist haben Absolventen ein internationales Qualitätssiegel, was ihnen weitere Karriereoptionen bietet.

NSCA-Konferenz in Deutschland

Die IST-Hochschule hat gemeinsam mit ihrem Partner Perform Better Institute die erste deutsche Strength & Conditioning Online-Konferenz in Kooperation mit der NSCA ins Leben gerufen. Über 20 Fachvorträge vermitteln neueste Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Welt der Trainingswissenschaft. Zusätzlich stehen im Anschluss an jeden Vortrag die Experten für Fragen zur Verfügung. 

 

Bildquelle: IST-Hochschule für Management